• Wasserstoff-Initiative H2Berlin forciert Arbeit als Verein
  • EnBW baut Schnelllader an Fachmarktzentren
  • RWE will Wasserstoffhandel mit Australien aufbauen
  • Viessmann steigt bei Klimatechniker in Australien ein
  • Wechsel im Teag-Vorstand steht an
  • Nordex erhält weniger Aufträge als im Vorjahr
  • Bio statt Diesel
  • Investitionen in Erneuerbare-Energie-Anlagen in Deutschland
  • Strom etwas leichter, CO2 behauptet und Gas mit Aufschlägen
  • Erdgaspreise mit einigen Aufschlägen
EUROPA:
Beifall fürs Europaparlament von der Atomwirtschaft
Die europäische Nuklearindustrie sieht sich durch das Europaparlement gestärkt; denn auf der letzten Plenarsitzung in Straßburg votierten 509 der 785 Abgeordneten für den atomfreundlichen Bericht (A6-348/2007) des deutschen Europaparlamentariers Herbert Reul (CDU).
 
Der vom Europaparlament angenomme 36-seitige Reul-Bericht bezieht sich insbesondere auf das am 3. Oktober von der EU-Kommission verabschiedete "Hinweisende Nuklearprogramm" (KOM 2006 0844). Kernkraft sei für die Gewährleistung der Grundlast mittelfristig in Europa unverzichtbar, heißt es darin. Das gelte speziell in den 15 EU-Mitgliedstaaten, in denen Kernkraftwerke betrieben würden....

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 30.10.2007, 09:17 Uhr