• Erdwärme ist der "Effizienzmeister" unter den Erneuerbaren
  • Storengy hat Speicherkapazität im Angebot
  • Klimaforscher fordern Einsatz nur in alternativlosen Bereichen
  • Stadtwerke Garbsen testen digitale Datenübermittlung und Sensorik
  • Teag-Kraftwerke werden zur Musikbühne
  • Chinas Emissionen höher als alle Industrieländer zusammen
  • Digitalisierung in den Kommunen geht noch schleppend voran
  • Harmonisches Verhältnis von Wildtieren und Solarparks gefordert
  • Amprion mit Milliarden-Investition ins Netz
  • Luft soll klimaschädliches Isoliergas ersetzen
STROM:
BDEW: Staatliche Belastungen auf Rekordniveau
Nach ersten Schätzungen des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in Berlin wird die Gesamtbelastung der staatlichen Steuern und Abgaben am Strompreis im Jahr 2013 auf über 30 Mrd. Euro ansteigen.
 
Den BDEW-Angaben nach wird damit ein neuer Rekordwert erreicht. Im laufenden Jahr sieht der Verband die Staatslasten am Strompreis bei rund 23,8 Mrd. Euro. Im Durchschnitt entfallen 32 % am Strompreis für private Haushalte auf den Großhandel sowie Service und Vertrieb, der Anteil von Steuern und Abgaben liegt bei 45 %. Netzentgelte machen durchschnittlich etwa 23 % am Strompreis aus, so der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 15.11.2012, 11:49 Uhr