• Online-Infotag zum Studium rund um erneuerbare Energien
  • Stadtwerke Lindau geben Trianel-Anteil ab
  • E-world findet auch im Juni statt
  • Getec-Tochter baut Direktvermarktungs-Geschäft aus
  • Erdgaspreis steigt innerhalb eines Jahres um 549 Prozent
  • Mehr Wind senkt Strompreise
  • Stadtwerke Pforzheim im Fokus der Kartellbehörde
  • Ines-Vorstand konstituiert sich neu
  • Energetische Sanierungen als Basis für bezahlbares Wohnen
  • Erneuerbare beste Absicherung gegen Spitzenpreise
Enerige & Management > Personalie - Bayernwerk macht Westphal zum Vorstandsvorsitzenden
Bild: Shutterstock, Andrii Yalansky
PERSONALIE:
Bayernwerk macht Westphal zum Vorstandsvorsitzenden
Der bisherige Technik-Vorstand des Bayernwerks, Dr. Egon Leo Westphal, wird Vorstandsvorsitzender. Melanie Wiese übernimmt als Finanzvorständin.
 

Nur wenige Wochen, nachdem das Ausscheiden des bisherigen Vorstandsvorsitzenden Reimund Gotzel bekannt wurde, über das die Redaktion bereits berichtete, hat das Energieunternehmen die Nachfolge geregelt: Zum 1. Juli wird Egon Westphal an der Spitze stehen. Gotzel legt, wie es heißt, auf eigenen Wunsch sein Mandat nieder, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Der 56-jährige Westphal trat im Jahr 1996 bei der Preussen Elektra in den Eon-Konzern ein und war bis 2011 in unterschiedlichen Managementfunktionen im In- und Ausland tätig. Seit zehn Jahren ist er Mitglied des Vorstands bei der Bayernwerk AG. Zusätzlich zu seinen künftigen Aufgaben als Vorstandsvorsitzender verantwortet Westphal weiterhin das Ressort Technik, die Kommunikation, die Unternehmensentwicklung, das Vorstandsbüro sowie das Kommunalmanagement.

Die gelernte Wirtschaftsjuristin Melanie Wiese tritt neu beim Bayernwerk ein. Sie wird bereits ab 1. Mai als Finanzvorständin für die kaufmännischen Funktionen, das Beteiligungsmanagement, die Materialwirtschaft, die IT sowie Recht und Compliance zuständig sein. Wiese wechselte von Innogy zum Eon-Konzern, dessen Tochter die Bayernwerk AG mit Sitz in Regensburg ist. Bei Eon verantwortete sie seit Juli 2020 den Bereich Group Accounting.

Personalvorstand Andreas Ladda übernimmt ab 1. Juli zusätzlich zu seinen heutigen Verantwortungsbereichen People & Culture, HSE sowie Organisationsentwicklung & Neue Arbeitswelten die Führung der Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Bayernwerks.

Der ausscheidende Reimund Gotzel war 1992 in den heutigen Eon-Konzern eingetreten. In seiner langjährigen Karriere war er unter anderem Geschäftsbereichsleiter bei der Eon Energie, Finanzvorstand der Eon Bayern und Vorstandsvorsitzender der Eon Thüringer Energie AG.

Ist jetzt die Nummer eins beim Bayernwerk: Egon Westphal
Bild: Bayernwerk
 

Günter Drewnitzky
Redakteur
+49 (0) 8152 9311 15
eMail
facebook
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 30.04.2021, 11:00 Uhr

Mehr zum Thema