• Wälzungsbetrag für Biogas fällt 2022 niedriger aus
  • Homeoffice ist nicht alles
  • Biogene Reststoffe als günstige Quelle für grünen Wasserstoff
  • Deutsche Energiepool stoppt Erdgaslieferungen an Kunden
  • Hamburgs städtische Versorger fusionieren
  • Anwohner können vom neuen Solarpark profitieren
  • Plattform "Grüne Fernwärme" offiziell gestartet
  • Richtungsentscheidung für Deutschland und das Klima
  • Stadtwerke Speyer sorgen in Schulen für schnelles Internet
  • Stahl als BKWK-Präsident im Amt bestätigt
Enerige & Management > Photovoltaik - Bayerns größter Solarpark geht ans Netz
Bild: E&M, Jonas Rosenberger
PHOTOVOLTAIK:
Bayerns größter Solarpark geht ans Netz
Im oberbayerischen Schornhof speist der neue 120-MW-Solarpark die ersten Kilowattstunden ins Stromnetz ein. 90 MW des Vorhabens sind über PPAs mit Statkraft Markets gesichert.
 
Als größter zusammenhängender Solarpark Bayerns geht der Solarpark Schornhof südwestlich von Ingolstadt ans Netz. Auf einer Fläche von 150 Hektar − was 210 Fußballfeldern entspricht − sollen über 280.000 Solarmodule insgesamt 120 MW ins Stromnetz einspeisen, wie Statkraft Markets und der Ingolstädter Projektierer Anumar verkünden. Im ersten Quartal 2021...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 30.10.2020, 12:43 Uhr