• Energiemärkte wegen Rezessionsängsten schwach
  • Jena Batteries hat sich umbenannt
  • Wirtschaftsminister der Länder drängen auf Gaspreisdeckel
  • Oberverwaltungsgericht lässt Zeelink-Gaspipeline im Boden
  • Grundversorgungstarife in NRW mit weiter Spreizung
  • Baustart für LNG-Terminal Brunsbüttel
  • Stadtwerke Potsdam wieder in schwarzen Zahlen
  • Drohne nimmt Windkraftanlagen unter die Lupe
  • Erste Offshore-Produktionsanlage startet Testbetrieb
  • Verbände überwiegend positiv zu Energie-Gesetzesnovellen
GASMARKT:
Bayerngas erweitert seine Transportkapazitäten
Die Münchner Bayerngas GmbH hat Mitte Juli von Eon Ruhrgas einen 50 Prozent-Anteil am bayerischen Abschnitt der CEL-Ferngasleitung von Lindau nach Ingolstadt erworben.
 
Die CEL, eine ehemalige Ölleitung, die seit 1999 auf Gasbetrieb umgerüstet wurde, führt auf deutschem Gebiet vom Bodensee über Ulm bis nach Vohburg östlich von Ingolstadt. Die kommunale Beschaffungsgesellschaft Bayerngas ist nun an dem 135 km langen Abschnitt zwischen Ulm und Ingolstadt beteiligt und erweitert so ihre Transportkapazitäten. Auf der CEL sind Rohre mit 50 cm...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 28.07.2005, 16:17 Uhr