• Hessen setzt auf sauberes Flugbenzin
  • KI sucht nach Fehlern an Freileitungen
  • N-Ergie bezieht neuen Standort
  • Neues System für dynamisches Lademanagement
  • US-Bundesbehörden sollen elektrisch fahren
  • Große Preisunterschiede für Haushalte im Ländervergleich
  • Ingolstadt stellt auf 100 Prozent Ökostrom um
  • Energiepolitiker starten in den Wahlkampf
  • Drucklufterzeugung ohne Strom
  • Energielabel: Aus A+++ wird B, C oder D
PREISE:
Bayern setzt auf Entspannung
Auch wenn die Hoffnungen auf sinkende Energiepreise nicht in Erfüllung gehen, können Endverbraucher in weiten Teilen Bayerns zumindest mit stabilen Strompreisen bis Ende 2007 kalkulieren. Beim Gas wird momentan kaum Entspannung erwartet.
 
Die Eon Bayern AG, die Lechwerke AG und die N-Ergie AG werden die Strompreise für Privatkunden bis zum 31. Dezember 2007 stabil halten. Nur die zum 1. Januar steigende Mehrwertsteuer wird den Kunden in Rechnung gestellt. Darauf hatten sich die drei Versorger im September mit dem bayerischen Wirtschaftsministerium geeinigt.Eon Bayern hatte eigentlich zum...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 30.10.2006, 11:11 Uhr