E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Unternehmen - Baxi bestreitet Liquiditätsschwäche
Unternehmen

Baxi bestreitet Liquiditätsschwäche

Nach britischen Medien hat die Baxi-Gruppe den Berichten widersprochen, wonach sich die Finanzlage des Unternehmens verschlechtert hätte. Die Außenschulden der Gruppe bezifferte das Unternehmen zum Ende März 2008 mit 490 Mio. englischen Pfund; ein Jahr davor seien es 523 Mio. Pfund gewesen.
Die Presseberichte stützten sich auf eine von Standard & Poor's (S&P) vorgenommene Rückstufung des Unternehmensrating von B+ auf B. Gleichzeitig stufte S&P die Bewertung einer mittelfristigen Schuldverschreibung der Baxi-Tochter Heating Finance vom November 2007 in Höhe von 100 Mio. Pfund von CCC+ auf CCC herab.Karl P. Kiessling, Geschäftsführer der Baxi-Tochter Sener

Freitag, 4.07.2008, 14:17 Uhr
Jan Mhlstein
Energie & Management > Unternehmen - Baxi bestreitet Liquiditätsschwäche
Unternehmen
Baxi bestreitet Liquiditätsschwäche
Nach britischen Medien hat die Baxi-Gruppe den Berichten widersprochen, wonach sich die Finanzlage des Unternehmens verschlechtert hätte. Die Außenschulden der Gruppe bezifferte das Unternehmen zum Ende März 2008 mit 490 Mio. englischen Pfund; ein Jahr davor seien es 523 Mio. Pfund gewesen.
Die Presseberichte stützten sich auf eine von Standard & Poor's (S&P) vorgenommene Rückstufung des Unternehmensrating von B+ auf B. Gleichzeitig stufte S&P die Bewertung einer mittelfristigen Schuldverschreibung der Baxi-Tochter Heating Finance vom November 2007 in Höhe von 100 Mio. Pfund von CCC+ auf CCC herab.Karl P. Kiessling, Geschäftsführer der Baxi-Tochter Sener

Freitag, 4.07.2008, 14:17 Uhr
Jan Mhlstein

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.