• USA verlängern Sanktionen wegen Nord Stream 2
  • Kooperation soll grüne Erzeugung voranbringen
  • Batterien aus dem 3-D-Drucker
  • Terranets übernimmt Gas-Union Transport
  • 5,3 Mio. Euro Förderung für klimafreundlicheren Stahl an Salzgitter AG
  • Briten erhöhen Klimaziel auf 68 % weniger CO2 bis 2030
  • Wasserstoff für grünen Stahl in Duisburg
  • C/sells zeigt netzdienliche Steuerung von Haushalten
  • Pfalzwerke und Globus bauen gemeinsam Ladepunkte
  • Kompliziertes LNG
Enerige & Management > Gas - Baubeginn für Adria-Pipeline
Bild: Trans Adriatic Pipeline (TAP) Route - 2009 - Bild TAP
GAS:
Baubeginn für Adria-Pipeline
Die EU löst sich langsam aus der Abhängigkeit vom russischen Gas.
 
In Griechenland begannen am 17. Mai die Bauarbeiten für die Trans-Adria-Pipeline (TAP). Gleichzeitig gab die griechische Regierung bekannt, dass sie das Konkurrenz-Projekt „Poseidon“ mit dem russischen Energiekonzern Gazprom vorerst nicht weiter verfolgt. Die 870 km lange Gasleitung verläuft von der griechisch-türkischen Grenze über Albanien durch die Adria bis nach Apulien...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 18.05.2016, 14:35 Uhr