• Strom: Day Ahead wieder günstiger
  • Gas: Preise legen wieder zu
  • Has-to-be lädt E-Autos handelsoptimiert
  • Ab 2021 Serienfertigung von schweren Lkw mit E-Antrieb
  • Wind-Energy-Messe nur digital
  • Mehrheit will stärkeres Engagement der Politik fürs Klima
  • EnBW will für mehr Fairness an Ladestationen sorgen
  • EEG-Kritik: Große Ambitionen mit wenig Realitätssinn
  • Ausgezeichnet beleuchtet
  • Verbund übernimmt GCA-Mehrheit
Enerige & Management > Stromspeicher - Batteriespeicher in Hamburg spart wie erhofft Stromkosten ein
Bild: sdecoret / Fotolia
STROMSPEICHER:
Batteriespeicher in Hamburg spart wie erhofft Stromkosten ein
Ein Batteriespeicher-Projekt in Hamburg hat den erhofften Spareffekt erzielt. Das vermelden der Speisestärke-Hersteller Ingredion und der Energiekonzern Vattenfall als Partner.
 
Mit einer Speicherkapazität von 1.000 kWh federt ein Batteriesystem seit Ende vergangenen Jahres Stromverbrauchsspitzen von Ingredion am Firmenstandort Hamburg ab. Der Produzent von Speisestärke hat dafür insgesamt 24 Lithium-Ionen-Akkus vom schwedischen Energieunternehmen Vattenfall installieren lassen. Ingredion-Manager Niels Johannssen blickt zufrieden auf das erste Halbjahr der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 13.08.2020, 13:21 Uhr