• Netzagentur veröffentlicht Liste mit Kohlekraftwerken
  • Redox-Flow-Batterie auf Vanillinbasis entwickelt
  • Holzpellets zur Nahwärmeversorgung
  • Solarstrom vom Wasser
  • 50 Hertz erhöht die Netzentgelte
  • Arcanum Energy mit neuem Namen
  • RechtEck: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel
  • Globaler Bedarf an Metallen zur Batterieproduktion
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 30. September
  • Vattenfall nimmt größten Windpark der Niederlande in Betrieb
Enerige & Management > Elektrofahrzeuge - Batterieproduktion für Porsche Taycan startet
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
ELEKTROFAHRZEUGE:
Batterieproduktion für Porsche Taycan startet
Der Automobilzulieferer Dräxlmaier hat in Sachsenheim bei Stuttgart mit der Produktion des Gesamtbatteriesystems für den rein elektrisch betriebenen Porsche Taycan begonnen. 
 
Das niederbayerische Unternehmen hat dafür am Standort Sachsenheim auf einer Fläche von 10 000 m2 eine hochautomatisierte Fertigung aufgebaut. Dort werden die Batteriemodule und weitere Komponenten des Batteriesystems montiert und getestet. An die Fertigung angeschlossen ist eine Entwicklungsabteilung für Batteriesysteme. Dräxlmaier fertigt für Fahrzeughersteller individuell...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 21.05.2019, 12:52 Uhr