• Gas: Preise geben weiter nach
  • Strom: Flaute hebt den Day Ahead über 50 Euro/MWh
  • Düsterer Radweg in Heidelberg als Testgebiet für Solarlaternen
  • Ubitricity und Ebee kooperieren
  • Cottbus als "Startrampe" für neue Power-to-X-Projekte
  • Dezentrale Gasmotoren unterstützten europäische Netzstabilität
  • Entschädigung kommt auf den Prüfstand
  • Berlins ehrgeizige E-Bus-Pläne - Frankfurt stellt allmählich um
  • Verbände fordern Carbon-Leakage-Verordnung nachzubessern
  • Energieversorger mehr denn je als Dienstleister gefragt
REGENERATIVE:
Bard mit seiner Offshore-Windturbine am Ziel
Die Bard-Gruppe hat den Aufbau ihrer ersten Windturbine mit 5 MW Leistung im Rysumer Nacken bei Emden in der vorletzten Novemberwoche abgeschlossen. Noch in diesem Jahr soll die "Bard VM", so der offizielle Name der rein für den Offshore-Einsatz entwickelten Windkraftanlage, ans Netz angeschlossen werden.
 
An gleicher Stelle will Bard bis zum Jahreswechsel auch seine zweite, fast baugleiche Windturbine errichten: "Den Ehrgeiz haben wir, und wenn das Wetter mitspielt, schaffen wir das auch", betonte Geschäftsführer Heiko Roß. Damit hat der Newcomer ein Kunststück geschafft, dass das Gros der hiesigen Windexperten dem Unternehmen zu Jahresbeginn nicht zugetraut hat: Mit den Millionen von...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 26.11.2007, 11:24 Uhr