• Enercity peilt Rekordumsatz für das Jahr 2021 an
  • "Ohne Geothermie keine Wärmewende"
  • "Versorgungssicherheit gibt es nicht zum Nulltarif"
  • Neues Umspannwerk für die Energiewende
  • Koalitionsvertrag genügt noch nicht für Klimaschutzziele
  • Neues Kompendium zu Li-Ionen-Batterien erschienen
  • Fließender Übergang in Feststoffbatterien
  • MWM: bis zu 25 Prozent Wasserstoff möglich
  • Parlamentarische Staatssekretäre der Grünen und FDP benannt
  • BBE verlängert mit Artur Auernhammer
GASMARKT:
Baden-Württemberg nutzt neues Kartellrecht
Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Ernst Pfister hat erste Kartellverfahren gegen vier Gasversorger auf Grundlage des Ende 2007 novellierten Kartellrechts eingeleitet.
 
Die Landeskartellbehörde werde die Gaspreise für Haushaltskunden nach Maßgabe des neuen Rechts unter die Lupe nehmen. Teure Unternehmen müssten ihre Preiskalkulation gegenüber der Kartellbehörde offenlegen und ihre Preise rechtfertigen, teilte das Ministerium mit. Die so genannte Beweislastumkehr im neuen Recht erleichtere die Prüfung erheblich. Die vier Unternehmen, deren Namen nicht genannt...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 18.02.2008, 17:03 Uhr