• Belectric baut einen der größten Solarparks in Indien
  • Gemeinden suchen Energie-Lösungen der Zukunft
  • Stadtwerke Oranienburg bieten Ökogas
  • Mehr Intelligenz für effizientere Fernwärmenetze
  • Smart-Meter-Roll-out abgeschlossen
  • Stadtwerke Willich starten mit Gas-Umstellung
  • Sonnen-Gruppe unter neuer Führung
  • EnBW und MVV Energie wollen Erdwärme erschließen
  • Neuer Geschäftsführer in Schaumburg-Lippe
  • Ausstieg aus Erdgas bis in die 2040er Jahre?
Enerige & Management > Windkraft - Baden-Württemberg hält EEG-Änderung für notwendig
Bild: Fotolia.com, DeVIce
WINDKRAFT:
Baden-Württemberg hält EEG-Änderung für notwendig
Nach den Ergebnissen der ersten Auktionsrunde für die Windkraft an Land sieht die Stuttgarter Landesregierung Änderungsbedarf beim Ausschreibungsdesign.
 
Mit einem Entschließungsantrag auf der anstehenden Bundesratssitzung will das Land Baden-Württemberg Korrekturen an den im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) festgelegten Modalitäten für die Ausschreibung von Windkraftprojekten an Land erreichen. So soll ein Modus gefunden werden, mit dem nicht so viele Projekte ohne eine Genehmigung nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz den Zuschlag erhalten...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 01.06.2017, 15:03 Uhr