• Nachhaltigkeitsziele im Blick behalten
  • Jan-Hendrik Semkat ist neuer Finanzvorstand von Venios
  • Wärmepumpen-System ersetzt Kohlekraftwerk
  • Wie Bündnis 90/Die Grünen zur Energie- und Klimapolitik stehen
  • Kontinuität in Wertheim
  • Digitalisierung soll Batteriehersteller voranbringen
  • Klimaschutz-Innovationen brauchen mehr Risikokapital
  • "500 Meter wären ein angemessener Abstand"
  • Deutschland braucht für Energiewende flexiblen Strommarkt
  • Zweites Standbein Energieerzeugung
KRAFT-WÄRME-KOPPLUNG:
B.KWK empfiehlt Vertragsprüfung
Für Betreiber von KWK-Anlagen könnte es günstiger sein, die mit den Netzbetreibern geschlossenen Einspeiseverträge zu kündigen, um den „üblichen Preis“ in Anspruch zu nehmen. Darauf macht der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) aufmerksam.
 
Mit der zum 1. August in Kraft tretenden Änderung des KWK-Gesetzes wird der für die Einspeisevergütung maßgebliche „übliche Preis“ als der durchschnittliche Preis für Baseload-Strom an der Strombörse EEX in Leipzig im jeweils vorangegangenen Quartal bestimmt. Dieser lag im zweiten Quartal dieses Jahres bei 26,48 Euro/MWh. Zusätzlich muss der Netzbetreiber die...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 14.07.2004, 15:37 Uhr