• Ein hellgrünes Konjunkturprogramm
  • Die Sonne im Boden speichern
  • Große Koalition steckt Eckpunkte der Energiepolitik ab
  • Stadtwerke Witten mit Gewinn zufrieden
  • EWR will 5 Mio. Euro in Fernwärmenetz für Worms stecken
  • Industriekunden: VIK-Basisindex im Mai weiter gestiegen
  • Klimaschutzgesetz ohne Plan zur Umsetzung
  • Zweite Stufe des BEG tritt in Kraft
  • Der CO2-Abdruck der Bundesregierung
  • Ab Herbst gibt es Green Planet Energy
Enerige & Management > Stadtwerke - Aufruf für mehr Windenergie an Land
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
STADTWERKE:
Aufruf für mehr Windenergie an Land
30 kommmunale Unternehmen fordern vom Bundeswirtschaftsminister im Vorfeld des Windkraftgipfels mehr Anstrengungen beim Windkraftausbau und stellen dazu Eckpunkte vor,
 
„Leider nehmen wir derzeit wahr, dass zwar die Ausbauziele für die Erneuerbaren immer ambitionierter werden, die Hürden speziell für die Windenergie aber größer werden und die Hemmnisse eher zu- als abnehmen“, so der Sprecher der Trianel-Geschäftsführung, Sven Becker, in einem Brief an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), der der E&M-Redaktion vorliegt.Mit dem...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 03.09.2019, 16:46 Uhr