• Energiewende in alle Branchen bringen
  • Entscheidung in der Tiefgarage
  • Farbspiele für organische Solarzellen
  • VfW gibt sich neuen Namen
  • Traton und Hino arbeiten bei E-Lastwagen zusammen
  • Galoppierende Energiepreise
  • 1. Platz geht an E1 Energiemanagement
  • Weltweite Primärenergie-Nachfrage
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 27. Oktober
  • Gas: Preisdrücker in der Übermacht
REGENERATIVE:
Areva verabschiedet sich von REpower
Die indische Suzlon-Gruppe ist ihrem Ziel, den deutschen Windturbinen-Hersteller REpower Systems AG vollständig zu übernehmen, ein gutes Stück näher genommen.
 
Firmenchef Tulsi Tanti gab bekannt, Arevas rund 30-prozentige Beteiligung an REpower gekauft zu haben. Damit verfügt der weltweit fünftgrößte Windkraftanlagen-Hersteller nach eigenen Angaben nunmehr über knapp 66 % der REpower-Anteile. Zusammen mit dem zweiten Großaktionär, dem portugiesischen Baukonzern Martifer, kontrollieren die Inder etwa 89 % der Stimmrechte. Im...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 06.06.2008, 14:45 Uhr