• Gas: Preise geben weiter nach
  • Strom: Flaute hebt den Day Ahead über 50 Euro/MWh
  • Düsterer Radweg in Heidelberg als Testgebiet für Solarlaternen
  • Ubitricity und Ebee kooperieren
  • Cottbus als "Startrampe" für neue Power-to-X-Projekte
  • Dezentrale Gasmotoren unterstützten europäische Netzstabilität
  • Entschädigung kommt auf den Prüfstand
  • Berlins ehrgeizige E-Bus-Pläne - Frankfurt stellt allmählich um
  • Verbände fordern Carbon-Leakage-Verordnung nachzubessern
  • Energieversorger mehr denn je als Dienstleister gefragt
UNTERNEHMEN:
Areva macht Wind mit Multibrid
Der französische Atomtechnik-Konzern Areva hat sich mit 51 % am deutschen Windturbinen-Hersteller Multibrid Entwicklungsgesellschaft mbH beteiligt. Dieses Engagement bietet den Branchenexperten, die sich von 18. bis 22. September in Husum auf der weltweit größten Windenergie-Messe Husumwind treffen, reichlich Gesprächstoff.
 
Nach dem im Frühjahr gescheiterten Übernahmeversuch der Hamburger REpower Systems AG verstärken die Franzosen ihr Engagement im Windkraftsektor. "Wir wollen unsere Position bei der CO2-freien Energieerzeugung weiter ausbauen", ließ das Areva-Management zum Multibrid-Einstieg verlautbaren. Nach eigenen Angaben hat Areva 150 Mio. Euro für das Multibrid-Paket bezahlt.Seit Wochen gab es in der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 17.09.2007, 10:59 Uhr