• Amprion erneuert Umspannwerk Hoheneck
  • KI-"Spielplatz" für die deutsche Energiebranche
  • VZBV fordert soziale Abfederung der CO2-Bepreisung
  • Unterstützung für Energiegemeinschaften
  • Europa-Abgeordnete wollen Gazprom unter Druck setzen
  • Speicher weisen Tiefststände auf
  • Vertragsverlängerung für Krefelder Stadtwerke-Chef
  • Wie die FDP zu Klimaschutz und Energiewirtschaft steht
  • Bonner Stadtwerke orientieren sich an Klimabilanzen
  • Blockchain-Leitfaden der Bundesnetzagentur gibt Hilfestellung
INTERVIEW:
Anastassacos: "Wir wollen unseren Umsatz vervielfachen"
Für Schlagzeilen hat der deutsche Ableger des französischen Energiedienstleisters Dalkia bisher nicht gesorgt. Kein spektakuläres Projekt, viel Kleines im Stillen. Titos Anastassacos, Geschäftsführer der Dalkia GmbH in Neu-Isenburg, will das ändern.
 
E&M: Herr Anastassacos, können Sie mit zwei oder drei Sätzen sagen, was Dalkia in Deutschland macht? Anastassacos: Dalkia ist ein Manager von Energieströmen und versucht, diese so effizient zu gestalten, dass Einsparungen möglich sind und das Ganze auch umweltverträglich wird. Dann noch ein Satz, was Dalkia nicht macht: Wir sind kein Energieversorger. E&M: Dalkia hat selbst kaum...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 05.07.2005, 13:59 Uhr