• XXL-Fundamente für Arcadis Ost 1
  • KWKG: Die wichtigsten Neuerungen
  • Hindernislauf für Borkum 2 geht glücklich zu Ende
  • EnBW gibt Marke "NaturEnergiePlus" auf
  • Strom- und Gasnetze in Lübeck unter neuer Regie
  • Kontinuität bei den Stadtwerken Dessau
  • Rundum-Paket für Post-EEG-Windturbinen
  • Kommunale Wärmeplanung im Fokus
  • Forschungsprojekt Ariadne startet
  • Bundestag beschließt Kohleausstieg und Strukturwandelgesetz
Enerige & Management > Regenerative - Amprion nimmt Millionenkredit auf
Bild: PopTika / Shutterstock
REGENERATIVE:
Amprion nimmt Millionenkredit auf
Der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion hat einen 500-Mio.-Euro-Kredit bei dem Bankenhaus UniCredit abgeschlossen. Das Geld dient der Zwischenfinanzierung des EEG-Kontos.
 
Über das EEG-Konto wickeln die Übertragungsnetzbetreiber die Zahlungen an die Betreiber von EEG-Anlagen ab. Diese erhalten eine im EEG festgeschriebene Vergütung für den eingespeisten Strom. Die Zahlungen finanzieren sich zum einen über die EEG-Umlage der Stromkunden und zum anderen über den von den Übertragungsnetzbetreibern an der Börse veräußerten Ökostrom.Die sinkenden Börsenpreise für...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 19.05.2020, 15:22 Uhr