• Stadtwerke gegen Förderung von LNG-Terminal
  • EU-Gipfel könnte neue Impulse für Klimapolitik setzen
  • EHA mit Gewinnsprung
  • Prokon verbessert Jahresbilanz
  • Flexibilisierung im Verteilnetz im Wartestand
  • Stadtwerke Duisburg mit gesunkenem Ergebnis
  • EWI Energietagung 2019 im September in Köln
  • VW, Lidl und Kaufland kooperieren
  • Schleswig-Holstein setzt auf Akku-Elektrozüge
  • Ökostrom ist in Großstädten gefragt
Enerige & Management > Politik - Altmaier will Strompreiskompensation fortsetzen
Bild: Fotolia.com, oqopo
POLITIK:
Altmaier will Strompreiskompensation fortsetzen
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) pocht weiterhin auf Bezahlbarkeit und Versorgungssicherheit beim Kohleausstieg.
 
„Die Bezahlbarkeit ist nicht irgendeine Frage, sondern die entscheidende Frage für den Standort Deutschland“, sagte Altmaier auf dem Handelsblatt-Energiegipfel in Berlin. Er verwies darauf, dass der wirtschaftliche Aufschwung, der sich bereits im zehnten Jahr vollziehe, der längste seit dem Wirtschaftswunder zu Zeiten Ludwig Erhards sei.Dies sei auch der Tatsache zu danken, dass die...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Dienstag, 22.01.2019, 13:43 Uhr