• Beratungsfirmen wollen eins werden
  • Sorgen trotz zwei Millionen Solarstromerzeugern in Deutschland
  • Bauverträge für Baltic Pipe sind komplett
  • Für und wider den Voll-Rollout
  • Ende gut, alles gut
  • Solardächer gegen Beton-Wüsten vor Supermärkten
  • Power-to-X-Anlagen in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 02. Dezember
  • Gas: Wenig Luft nach oben
  • Strom: Day Ahead wieder unter 50 Euro
UNTERNEHMEN:
Alstom: EU-Kommission gibt grünes Licht
Die Europäische Kommission hat dem milliardenschweren Rettungsplan der französischen Regierung für den angeschlagenen Industriekonzern Alstom unter Auflagen zugestimmt.
 
Der Französische Staat übernimmt rund 18,5 % der Anteile an Alstom, teilte der Konzern mit. Frankreich hatte sich im vergangenen Jahr mit 800 Mio. Euro an einem Finanzpaket im Wert von 3,2 Mrd. Euro zur Rettung von Alstom beteiligt. Agenturberichten zufolge habe sich die französische Regierung verpflichtet, für die Alstom-Sparten Bahntechnik und Energieerzeugung...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 08.07.2004, 08:34 Uhr