• Viel Klärungsbedarf beim Wasserstoff
  • Osterholzer Stadtwerke übertreffen Prognosen
  • Siemens stößt Energiegeschäft ab
  • Kümmerlich
  • Smartlab in der Gewinnzone
  • Schon 116 Kommunen beteiligen sich am Netz der EnBW
  • Bundeskartellamt prüft öffentliche Ladeinfrastruktur
  • Reiche leitet den Wasserstoffrat
  • Kläranlage mit effizienter BHKW-Versorgung
  • Klimaschutzarbeit lässt in Kommunen nicht nach - trotz Corona
Enerige & Management > Netze - Alstom baut Netzanschluss für Offshore-Cluster DolWin3
Bild: EnBW
NETZE:
Alstom baut Netzanschluss für Offshore-Cluster DolWin3
Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat Alstom beauftragt, das Netzungsanbindungsprojekt DolWin3 für Offshore-Windparks in der Nordsee zu bauen.
 
Die 320-kV-Gleichstromleitung mit einer Transportkapazität von 900 MW kostet inklusive zweier Konverterstationen und und der Umspannplattform auf See „mehr als eine Milliarde Euro“, teilten Tennet und Alstom gemeinsam mit. 2017, so sehen die Planungen vor, sollen die Arbeiten für das Windpark-Cluster DolWin3 abgeschlossen sein. „Die Auftragsvergabe war...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 26.02.2013, 13:53 Uhr