• Energiemärkte zum Wochenende etwas fester
  • 50 Hertz mahnt neues Strommarktdesign an
  • Offshore-Wind braucht weitere Flächen auf See
  • Software von Siemens und N-Ergie soll E-Busse effizient laden
  • Bundesnetzagentur will Renditen der Netzbetreiber kürzen
  • Stadtwerke Neumünster schreiben erneut schwarze Zahlen
  • Blue Elephant Energy plant Börsengang
  • Batteriemarkt wächst während der Pandemie stark
  • Abgeordnetenhaus stimmt Rückkauf des Berliner Stromnetzes zu
  • Hohe Sicherheit in der Gasversorgung 2020
Enerige & Management > Erdgasfahrzeuge - Aldi Süd fährt Erdgas-Lkw
Bild: Aldi Süd
ERDGASFAHRZEUGE:
Aldi Süd fährt Erdgas-Lkw
Die Unternehmensgruppe Aldi Süd testet bis 2023 vier Erdgas-Lkw im täglichen Warenverkehr.
 
Aldi Süd führt gemeinsam mit dem italienischen Nutzfahrzeughersteller Iveco einen Langzeittest mit Bioerdgas-Lkw durch. Dabei soll über einen Zeitraum von fünf Jahren festgestellt werden, ob sich die Technologie als vollwertige Alternative zu Diesel-Lkw nutzen lässt. Zudem möchte Aldi Süd durch den Einsatz der 400 PS starken Lkw seinen allgemeinen CO2-Ausstoß senken und zugleich weniger...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 08.06.2018, 11:14 Uhr