E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Kraft-Wärme-Kopplung - AGFW-Richtlinie als KWK-Falle?
Kraft-Wärme-Kopplung

AGFW-Richtlinie als KWK-Falle?

Gegen die AGFW-Richtlinie FW 308, die das geplante KWK-Gesetz zur Definition des förderfähigen KWK-Strom heranzieht, regt sich Widerstand aus der Industrie. Dabei geht es nicht um die Beschränkung auf die „Gegendruckscheibe“, sondern um den Brennstoffnutzungsgrad als Qualitätskriterium.
Seit dem verunglückten ersten KWK-Gesetz vom 12. Mai 2000, das auch den mit erzeugten Kondensationsstrom fördert, besteht Einigkeit darin, dass künftig eine „saubere“ Definition für den KWK-Strom notwendig ist. Für die lange favorisierte KWK-Quotenregelung wurden daher von Energiewirtschaftlern und Instituten verschiedene KWK-Qualitätskriterien vorgeschlagen. Ein gemeinsamer Nenner

Mittwoch, 16.01.2002, 10:23 Uhr
Jan Mhlstein
Energie & Management > Kraft-Wärme-Kopplung - AGFW-Richtlinie als KWK-Falle?
Kraft-Wärme-Kopplung
AGFW-Richtlinie als KWK-Falle?
Gegen die AGFW-Richtlinie FW 308, die das geplante KWK-Gesetz zur Definition des förderfähigen KWK-Strom heranzieht, regt sich Widerstand aus der Industrie. Dabei geht es nicht um die Beschränkung auf die „Gegendruckscheibe“, sondern um den Brennstoffnutzungsgrad als Qualitätskriterium.
Seit dem verunglückten ersten KWK-Gesetz vom 12. Mai 2000, das auch den mit erzeugten Kondensationsstrom fördert, besteht Einigkeit darin, dass künftig eine „saubere“ Definition für den KWK-Strom notwendig ist. Für die lange favorisierte KWK-Quotenregelung wurden daher von Energiewirtschaftlern und Instituten verschiedene KWK-Qualitätskriterien vorgeschlagen. Ein gemeinsamer Nenner

Mittwoch, 16.01.2002, 10:23 Uhr
Jan Mhlstein

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.