• US-Sanktionen wegen Nord Stream 2 werden wahrscheinlicher
  • Strom: Spot billiger
  • Gas: Kurzfristiger Anstieg
  • Miese Stimmung in der heimischen Windbranche
  • "Die Wirtschaft will grünen Strom"
  • Potsdam nutzt nun Solarthermie für seine Fernwärme
  • BMW sichert sich Lithium im Wert von 540 Mio. Euro
  • Einfachere Zulassung für Mini-KWK-Anlagen
  • Kooperation für elektrische Mobilitätslösungen
  • Eon baut für BMW umfassende Ladeinfrastruktur auf
Enerige & Management > Effizienz - Abwärmenutzung im Europa-Test
Bild: Fotolia.com, Photo-K
EFFIZIENZ:
Abwärmenutzung im Europa-Test
Wie man Abwärme zu Heizzwecken nutzen kann, untersucht ein kürzlich gestartetes EU-Projekt. Auch eine Anlage in Braunschweig gehört zu den insgesamt vier Demonstrationsprojekten.
 
In Europa gibt es genug Abwärme, um damit den gesamten Gebäudebestand zu heizen, doch nur in einigen wenigen kleinen Projekten wird die übrige Wärme auch tatsächlich genutzt, heißt es im Vorwort zu dem EU-Projekt „ReUseHeat“.Das soll sich jetzt ändern. Im Rahmen des Projektes will man in vier Demonstrationsvorhaben in Madrid, Braunschweig, Nizza und Bukarest Systeme entwickeln und...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Montag, 19.02.2018, 09:44 Uhr