• Strom und Gas trotzen bullishen Wetterprognosen
  • RWE leitet Schiedsverfahren gegen Gazprom ein
  • Bund übernimmt Kreditgarantie für LNG-Lieferungen
  • Netze BW verlängern mit Christoph Müller
  • Wasserstoffcluster Hamm unter guten Vorzeichen
  • Strompreisbremse leicht missbrauchbar?
  • Analysten: Erlösabschöpfung "im großen Ganzen gelungen"
  • Sonnenstrom tanken in der Dortmunder Innenstadt
  • Kraftwerk Bergkamen bleibt verfügbar
  • Iberdrola stärkt F&E
Enerige & Management > IT - Abrechnungssoftware wandert in die Cloud
Quelle: Shutterstock
IT:
Abrechnungssoftware wandert in die Cloud
Der IT-Dienstleister Somentec bringt die Branchensoftware XAP für Strom- und Gaslieferanten in die Cloud. Die bisherige Lösung soll parallel auf dem Markt bleiben.
 
Abrechnungen per Cloud Computing: Die Branchensoftware „XAP.“ des IT-Dienstleisters Somentec soll künftig als Plattform-Anwendung übers Internet bereitstehen. Wie das Tochterunternehmen der Stadtwerke Schwäbisch Hall mitteilt, entwickeln die Stadtwerke und der IT-Dienstleister gemeinsam die neue Lösung als ein „auf den Cloud-Betrieb zugeschnittenes Produkt für die Energiemarktrollen Strom- und Gaslieferant“. Bis zum Jahr 2025 soll sie Marktreife erlangen. Die bisherige Software „XAP.lieferant“ soll parallel und kompatibel auf dem Markt bleiben.

Auf der Basis der Cloud-Technologie will Somentec in Zukunft die Systempflege zentral für alle Nutzer erledigen. Zudem werde damit der Projektaufwand für die Produktivsetzung für einen neuen Lieferanten stark reduziert, heißt es. Weiter vereinfachen will man die Nutzung der Abrechnungsfunktionalitäten. „Personalmangel und die Notwendigkeit der Marktakteure, sich auf wertschöpfende Tätigkeiten zu fokussieren, erfordern maximale Benutzerfreundlichkeit durch einfache Anwenderführung und ein Höchstmaß an Effizienz durch Prozessautomation“, sagt Somentec-Geschäftsführer Christian Hartlieb.

Installiert werden soll die Cloud-Lösung im Rechenzentrum der Stadtwerke. „Die Stadtwerke Schwäbisch Hall kennen die Anforderungen deutscher kommunaler Versorger an IT-Sicherheit und Datenschutz. Bei uns gibt es zwar nicht die Skalierungseffekte wie bei den großen internationalen Cloud-Anbietern, dafür aber mehr Transparenz und die direkte Berücksichtigung der Anforderungen des deutschen Energiemarktes“, so Hartlieb.

Somentec wurde 1994 in Langen (Hessen) gegründet. Seit 2013 gehört die IT-Schmiede zum Unternehmensverbund des kommunalen Versorgers in Schwäbisch Hall. Seit 2020 ist sie eine 100-prozentige Tochter der Stadtwerke.
 

Manfred Fischer
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 15.07.2022, 14:41 Uhr

Mehr zum Thema