• Höchstwerte bei Temperaturen und CO2
  • Kooperation soll 5G-Ausbau beschleunigen
  • E-Auto-Kaufprämie: Jetzt mehr als 200 000 Anträge
  • Statkraft legt Beschwerde gegen Bundesnetzagentur ein
  • Das beste Konzept für Solarkraftwerke
  • Sunovis und Encavis errichten 120 MW PV-Anlagen subventionsfrei
  • Wunsiedel will Wasserstoff-Landkreis werden
  • Hyundai steigt bei Wasserstoff-Spezialist Hydrogenious ein
  • Geparkte Autos mit künstlicher Intelligenz optimal laden
  • So stark reduziert die Krise die globalen Emissionen
MARKTKOMMENTAR:
Abkühlung zum Wochenende
„Die Preise für kommenden Montag sind nachvollziehbar, aber von einer Entspannung im Spothandel würde ich noch nicht sprechen. Es kann wieder schnell nach oben gehen“, lautete die Analyse eines Marktteilnehmers im deutschen Stromhandel am Freitag. Nach seiner Einschätzung dürfte auch in der kommenden Woche die sommerliche Hitze dafür sorgen, dass die Betriebstemperatur der Trader hoch sein wird.
 
Der Blick aufs Thermometer Baseload für kommenden Montag wurde im OTC-Handel am Freitag bei 49,85 Euro/MWh abgeschlossen, Peakload wechselte für 66,00 Euro/MWh den Besitzer. Wie der Marktteilnehmer erklärte, seien die Umsätze am Freitag insgesamt durchschnittlich gewesen. Angesichts der Quotierungen für die anderen Wochentage sei jedoch zu erkennen, dass das Preisniveau wieder anziehen...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 07.07.2006, 16:13 Uhr