• Im Tandem günstig zu höheren Wirkungsgraden
  • Ü20-Solaranlagen-Betreibern fehlt Perspektive
  • Eon testet Vehicle-to-Grid in Großbritannien
  • Führungswechsel bei den Stadtwerken Zehdenick
  • Solarstrom mit den Nachbarn teilen
  • Weltweiter Primärenergieverbrauch nach Energieträger
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 10. August
  • Gas: Aufwärtstrend geht weiter
  • Strom: CO2-Markt gibt weiter den Ton an
  • EWZ startet alpines Solarkraftwerk bereits im September
Enerige & Management > Klimaschutz - Abgabenreform und Fördergeld für Industrie-Dekarboniserung
Bild: Leonid Tit, Fotolia
KLIMASCHUTZ:
Abgabenreform und Fördergeld für Industrie-Dekarboniserung
Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth hofft darauf, dass die Bundesregierung doch noch eine Abgaben- und Umlagereform anpackt, die Anreize für CO2-arme Technologien setzt.
 
 
„Im Energiebereich ist die Dekarbonisierung vergleichsweise leicht realisierbar. Die größte Herausforderung sehe ich bei der Industrie“, sagte Flachsbarth auf der VIK-Jahrestagung in Berlin. Als wichtige Punkte sieht er dabei eine Steuer- und Abgabenreform sowie die Frage, wie die staatliche Förderung ausgerichtet sein muss, um Forschung und Entwicklung sowie Investitionen in...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 07.11.2018, 15:40 Uhr