• Abheben mit Wasserstoff
  • Amazon und Total Energies tauschen Strom gegen Digitalisierung
  • Tennet freut sich über stabile Ertragslage
  • Stromkunden in Trier können sich an Solaranlage beteiligen
  • Vattenfall übernimmt Direktvermarktung für Windpark Arcadis Ost 1
  • ABO Wind baut Anlagenservice aus
  • Mehr Großwärmepumpen für Energiewende
  • Anteil der Kernenergie in europäischen Ländern
  • Strom zumeist fester, CO2 kaum verändert, Erdgas legt zu
  • Amprion allein für Korridor B verantwortlich
Enerige & Management > Politik - Ab sofort Fördergeld für Elektrobusse
Bild: scharfsinn86 / Fotolia
POLITIK:
Ab sofort Fördergeld für Elektrobusse
Das Bundesumweltministerium (BMUB) fördert die Anschaffung von Elektrobussen im ÖPNV mit bis zu 80 % der Investitionsmehrkosten und stellt dafür kurzfristig 35 Mio. Euro bereit.
 
Im Rahmen des Sofortprogrammes „Saubere Luft“ stehen laut Mitteilung des BMUB ab sofort Fördergelder für die Beschaffung von Elektrobussen bereit. Die EU-Kommission hat der Förderrichtlinie des BMUB zugestimmt, nach bis zu 80 % der Investitionsmehrkosten übernommen werden. Allerdings müssen die Verkehrsbetriebe mehr als fünf Elektrobusse ankaufen wollen. Dafür können sie nun...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 26.02.2018, 17:15 Uhr