• Schwimmendes Solarkraftwerk übertrifft Erwartungen
  • CEER schafft Rahmen für Flexibilitäts-Dienste
  • Flaute bei Windkraftausbau hält an
  • Mehr Präsenz für die Geothermie
  • Hindernis für LNG-Terminal Wilhelmshaven
  • Alles klar zur Tunnelbohrung für Dresdner Fernwärme
  • München startet bald Bau zweiter Windkraftanlage
  • Mehr Wärme für schnellen Motorstart
  • Jetzt E&M als ePaper lesen!
  • Kartellgericht verwirft Klage gegen Strompreiszonentrennung
STUDIE:
Wärme aus Abwasser
Die Wärme des Abwassers der öffentlichen Kanalisation für die Warmwasserbereitung und Beheizung von Gebäuden zu nutzen, ist sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch sinnvoll, so eine Studie der Bremer Energie-Konsens GmbH.
 
Die Studie untersucht die in Deutschland bisher noch wenig genutzte Abwasserwärme-Nutzung aus technischer, wirtschaftlicher und ökologischer Sicht am Beispiel der Stadt Bremerhaven und schätzt die dort vorhandenen Energiepotentiale ab, teilte der Bremer Energie-Konsens mit.Projektbeispiele aus Deutschland und der Schweiz sollen zeigen, dass eine sinnvolle Nutzung der Abwasserwärme möglich ist....

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 21.01.2004, 15:53 Uhr