• Norddeutsche zeigen mehr Interesse an Energiefragen
  • GreenCom kauft Innogy-Start-up
  • Engie verkauft Kohlekraftwerke
  • Heine neuer Geschäftsführer bei Vattenfall Wärme Hamburg
  • Die Dekarbonisierung der energieintensiven Industrie ist machbar
  • Kosten der Energiewende bis 2025
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 25. April
  • Gas: Sinkende Temperaturen beflügeln
  • Strom: Day Ahead erholt sich weiter
  • EWE stellt die Weichen
Bild: EEX
MARKTKOMMENTAR:
Strom: Weiter hoch
Weiterhin getrieben vom CO2-Markt bewegt sich der Frontjahreskontrakt graduell weiter nach oben und hat inzwischen die 50-Euro-Marke überschritten.
 
Für das Wochenende deutet sich eine deutliche Zunahme der Erzeugungskapazität der Windkraft an. Prognosedaten gehen von einem Anstieg der verfügbaren Leistung auf bis zu 18 700 MW aus. Beginnen wird der Aufstieg aller Voraussicht nach am Samstagmorgen und mit einer kurzen Ausnahme bis Sonntagabend anhalten. Unterdessen nehmen die Erzeugungsspitzen der Photovoltaik bis Sonntag...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Freitag, 12.04.2019, 17:18 Uhr