• Strom: Fast-Ausfall der Windkraft
  • Gas: Speicherwetter
  • Höhe der neuen Offshore-Netzumlage steht fest
  • Smartes Quartier wird in Rüsselsheim erprobt
  • Endlich Bewegung bei EEG und KWKG
  • Sinkende EEG-Umlage lenkt Blick auf Stromkosten insgesamt
  • Gasag kündigt Stellenabbau an
  • Eurosolar unterstützt Klage gegen Industrierabatte
  • Mit Abwärme kühlen
  • Wärmepumpen treiben Strompreis nur leicht
Bild: EEX
MARKTKOMMENTAR:
Strom: Leicht nach oben
Trotz sinkender Rohstoff- und CO2-Preise hält sich der Strommarkt mit den Preisen für Freitag leicht oberhalb des Niveaus von Donnerstag.
 
Die Day-Ahead-Preise für Baseload an der Strombörse Epex Spot sind für den Liefertag Freitag wieder leicht angestiegen. So wurde die Megawattstunde bei 56,77 Euro fixiert. Zuvor hatte der Preis drei Tage in Folge nachgelassen. Der Höhepunkt in dieser Woche war der Dienstag, als ein Preis von 71,57 Euro/MWh erzielt wurde. Peakload wurde für Freitag bei 62,09 Euro/MWh fixiert...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2018 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 11.10.2018, 17:39 Uhr