• Strom: Wind belastet Spot
  • Gas: Uneinheitlich
  • "Sammelsurium ohne konkretes Ziel"
  • Thimm wechselt vom BDEW zum BWO
  • EnBW bietet Bürgerbeteiligung an Solarpark Engelswies
  • Neues Rekordhoch für grüne PPA-Abschlüsse
  • Notus Energy baut drei Windparks in der Ukraine
  • Schwenke wechselt nach Celle
  • Energiedienstleistungsgesetz beschlossen
  • Axpo mit neuem Vorstandsvorsitzenden
Enerige & Management > Advertorial - Stadtwerke 4.0: Zukunft gestalten und sichern - agieren statt reagieren!
Bild: Rödl & Partner
ADVERTORIAL:
Stadtwerke 4.0: Zukunft gestalten und sichern - agieren statt reagieren!
Aktuell ist der Wandel in der Energiewirtschaft die beständigste Konstante.
 
Um im Wettbewerb zu bestehen, stehen in den kommenden Jahren Stadtwerke und Energieversorger vor der Herausforderung, ihre Unternehmen neu zu erfinden.

Dabei wird der künftige Erfolg maßgeblich von den wegweisenden Megatrends der „5-D“ – Dekarbonisierung, Dezentralisierung, Digitalisierung, Demografische Entwicklung und Diversifizierung der Geschäftsmodelle – bestimmt.

Die aktuellen Proteste für den Klimaschutz mit der Forderung nach einer zügigen Umsetzung einer klimaneutraleren und dezentralen Energieversorgung setzen die Politik weiter massiv unter Druck. Als lokale Akteure der Energiewende sind Stadtwerke und Energieversorger besonders gefordert, diesen Transformationsprozess als Umsetzungsmotor voranzutreiben.

Gleichzeitig schreitet aber auch die Digitalisierung mit den Themen
Internet der Dinge (IoT), Cloud-Computing und Big Data rasant voran. Als die entscheidende Schlüsseltechnologie von der verbrauchsorientierten Erzeugung hin zu einem erzeugungsorientierten Verbrauch sind von der Digitalisierung alle Wertschöpfungsstufen klassischer Energieversorger betroffen. Die digitale Kompetenz wird damit zum Gamechanger.

Angestammte Geschäftsbereiche müssen effizienter gestaltet und um neue Ertragsquellen erweitert werden. Geeignete Maßnahmen, Kooperationen, digitale Lösungen und neue Geschäftsmodelle müssen daher heute initiiert werden, um morgen davon profitieren zu können.

In welche Richtung sollte das Unternehmen angesichts dieser zahlreichen Unsicherheiten gesteuert werden?

Bei uns erfahren Sie es!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Stadtwerk optimal auf den Weg in eine klimaneutrale, dezentrale und digitale Zukunft führen, die Effizienz Ihrer Geschäftsprozesse steigern und neue Ertragsquellen erschließen können.

Was erwartet Sie:
  • 13 Vorträge, verteilt auf 3 Blöcke: Strategiereview, digitale Lösungen und Expertentalk
  • 12 namhafte Referenten
  • Parallel-Workshop: Finanzierung und Kosten der Energiewende
 
Hier geht es zur Anmeldung

 
Hier geht es zur Anmeldung

Für die erfolgreiche Zukunft Ihres Stadtwerks.
 

Advertorial
© 2019 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 11.09.2019, 08:29 Uhr

Mehr zum Thema