• Vermiedene Treibhausgas-Emissionen durch erneuerbare Energien
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 06. April
  • Strom: Kalenderjahr legt überproportional zu
  • Gas: Preisniveau weiter niedrig
  • Maik Render neues N-Ergie-Vorstandsmitglied
  • Wie kommunizieren in der Krise?
  • EEX übernimmt Softwareunternehmen
  • Wuppertal setzt auf Wasserstoffbusse
  • Fünf Aufsichtsräte verlassen Uniper
  • Verlässliche Daten zum Speichermarkt
Enerige & Management > F&E - Rohstoff statt Treibhausgas
Bild: alphaspirit / Fotolia
F&E:
Rohstoff statt Treibhausgas
Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) arbeitet an der Umwandlung von CO2 in einen festen Kohlenstoff.
 
Im Forschungsprojekt NECOC – es steht für "NEgative CarbOn dioxide to Carbon" – entsteht eine Versuchsanlage im Containermaßstab, mit der CO2 der Umgebungsluft entzogen werden soll. Zusammen mit erneuerbarem Wasserstoff soll dieses dann in Methan und Wasser umgewandelt werden.Über weitere Zwischenschritte, in denen Methan in seine Bestandteile zerfällt, soll schließlich fester...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 25.03.2020, 14:02 Uhr