• Waerdt: "Unser Alleinstellungmerkmal wollen wir behalten"
  • "Sind mit blauem Auge durch die Krise gekommen"
  • Warten auf Impulse
  • Immer mehr Menschen haben Strom
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 25. Mai
  • Gas: Preise legen etwas zu
  • Strom: Optimismus beim Kalenderjahr
  • Branche demonstriert Einigkeit bei 450-MHz-Netz
  • Rheinland-Pfalz setzt auf Wasserstoff-Motor
  • Wie Netzentgelte transparenter werden können
Enerige & Management > Personalie - Reiche wird Verteilnetze bei Eon managen
Bild: s_l / Fotolia
PERSONALIE:
Reiche wird Verteilnetze bei Eon managen
Der Eon-Konzern will nach der Übernahme von Innogy eine große Verteilnetzgesellschaft im Westen Deutschlands unter Führung von Katherina Reiche bilden.
 
VKU-Chefin Katherina Reiche wird zum 1. Januar 2020 die Leitung einer großen westdeutschen Verteilnetzgesellschaft im Eon-Konzern übernehmen, die aus der Übernahme von Innogy durch Eon entstehen soll. Die neue Gesellschaft soll Netzaktivitäten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Teilen Niedersachsens zusammenführen.Die bislang unter dem Arbeitstitel...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 18.09.2019, 12:10 Uhr