E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Politik - Kommentar: Hinter der Hacke bleibt es stockdunkel
Politik

Kommentar: Hinter der Hacke bleibt es stockdunkel

Mit dem Sieg der schwarz-gelben Koalition bei der Bundestagswahl am 27. September ist eine irreversible Weichenstellung für die Energiepolitik hierzulande gefallen: Im Jahr 2018 ist Schluss mit der Steinkohlenförderung an Rhein und Ruhr.
Rainer Brüderle, der neue Bundeswirtschaftsminister mit FDP-Parteibuch, wird im Jahr 2012 keinen Gebrauch von der sogenannten Revisionsklausel machen. Das steht heute schon fest. In drei Jahren, darauf hatten sich die Bundesregierung und die Kohleländer vor gut zweieinhalb Jahren als Kompromiss verständigt, sollte überprüft werden, ob die energiewirtschaftlichen Rahmendaten einen Sockelbergbau nac

Montag, 26.10.2009, 11:43 Uhr
Ralf Kpke
Energie & Management > Politik - Kommentar: Hinter der Hacke bleibt es stockdunkel
Politik
Kommentar: Hinter der Hacke bleibt es stockdunkel
Mit dem Sieg der schwarz-gelben Koalition bei der Bundestagswahl am 27. September ist eine irreversible Weichenstellung für die Energiepolitik hierzulande gefallen: Im Jahr 2018 ist Schluss mit der Steinkohlenförderung an Rhein und Ruhr.
Rainer Brüderle, der neue Bundeswirtschaftsminister mit FDP-Parteibuch, wird im Jahr 2012 keinen Gebrauch von der sogenannten Revisionsklausel machen. Das steht heute schon fest. In drei Jahren, darauf hatten sich die Bundesregierung und die Kohleländer vor gut zweieinhalb Jahren als Kompromiss verständigt, sollte überprüft werden, ob die energiewirtschaftlichen Rahmendaten einen Sockelbergbau nac

Montag, 26.10.2009, 11:43 Uhr
Ralf Kpke

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.