• Strom: Kalenderjahr verbilligt sich weiter
  • Gas: Lockdown wirft seine Schatten voraus
  • Versorgern fehlt angeblich Mut zur Innovation
  • Lob und Tadel für EAG-Paket
  • Stadtwerke reagieren auf Vorwürfe des Steuerzahlerbundes
  • Pehlke: "Wir sehen uns als langfristiger Investor"
  • Großserienproduktion von Brennstoffzellen-Stacks geplant
  • Telefonica und Allianz wollen Glasfaserausbau vorantreiben
  • Klimaschutz braucht Contracting
  • Milliardeninvestitionen nötig für Energiewende
Enerige & Management > Energieversorgung - Im Angebot: Ein Stückchen Kraftwerkskamin
Bild: SWM/Elias Escotto
ENERGIEVERSORGUNG:
Im Angebot: Ein Stückchen Kraftwerkskamin
176 Meter ragte er einst in die Höhe, der alte Kamin des Heizkraftwerks München Süd. Seit Sommer wird er abgebrochen. Für alle, die ihm nachtrauern, haben die Stadtwerke ein Angebot.
 
50 Jahre hat er auf dem Buckel, der alte Kamin im Heizkraftwerk München Süd. Und er war nach dem Olympiaturm das höchste Bauwerk der Stadt. „Obwohl keine architektonische Schönheit und seit Jahren außer Betrieb, wurde er über die Jahrzehnte für viele ein liebgewordener Teil des Stadtbildes – entsprechend vielfältig wurde die Diskussion über den Abbruch geführt“, heißt...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 16.10.2020, 14:29 Uhr