• Gas: Ausfälle beflügeln
  • Strom: Es bleibt Sommer
  • Altmaier will Aktionsplan Stromnetze weiterentwickeln
  • "Braunkohlekraftwerke abschalten und drosseln"
  • Stadtwerke Heidenheim kaufen Windpark
  • Krisentreffen zu Windkraftfirma Enercon
  • Strom erzeugende Heizungen bekommen Speicher
  • Neues Fördersystem für Offshore-Wind gefordert
  • Kaum intelligente Gaszähler
  • Völklingen lässt die Vergangenheit hinter sich
Bild: Fotolia.com, Cardaf
GEOTHERMIE:
Geothermieverband fordert ambitioniertere Ziele
Der Bundesverband Geothermie plädiert aufgrund des diesjährigen Rekordsommers, die Energiewende gezielter voranzutreiben – dazu gehöre auch die Nutzung der Erdwärme.
 
„Es ist höchste Zeit, sich den Folgen des Klimawandels und der Notwendigkeit der Energiewende bewusst zu werden und mit Nachdruck die Ursachen zu bekämpfen“, betont Erwin Knapek, Präsident des Bundesverbandes Geothermie in einer Mitteilung vom 9. August.Insbesondere erdgekoppelte Wärmepumpen gelten laut Expertenmeinung als eine der wichtigsten Technologien für eine klimaschonende...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2018 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 09.08.2018, 16:28 Uhr