• Mehr Wind drückt den Strompreis
  • Zeppelin mit Umsatzplus bei Antriebs- und Energiesystemen
  • Neubauten können wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten
  • EnBW investiert in wasserstofffähige Gaskraftwerke
  • Nordex gründet zwei Joint Ventures im Bereich Wasserstoff
  • EWE und Landkreise ziehen Bilanz der Klimaschutz-Charta
  • Teag kommt gut durch die Krise
  • Gelsenwasser mit Ergebnis-Rückgang
  • FNB Gas sieht Investitionsbedarf bei 4,4 Milliarden Euro
  • Testbetrieb von 450-MHz-Netz gestartet
Enerige & Management > Erdgas - Feste LNG-Terminals weiter umstritten
Der LNG-Tanker "Ish" an der Regasifizierungseinheit "Höegh Gannet" in Brunsbüttel. Quelle: RWE
ERDGAS:
Feste LNG-Terminals weiter umstritten
Der schnelle Bau von schwimmenden LNG-Terminals in Deutschland war nötig. Zumindest darüber herrschte Einigkeit unter den Teilnehmern der 148. Europe-Calling-Diskussionsrunde.
 
Unterschiedliche Ansichten über die aktuelle Planung von Kapazitäten und Laufzeiten bei Flüssigerdgas(LNG)-Importen nach Deutschland haben die Diskussionen der vergangenen Wochen geprägt. Vor allem zur Frage, ob neben den derzeitigen FSRU (Floating Storage and Regasification Units) feste Terminals erforderlich sind, gab und gibt es kein klares Meinungsbild. Vertreter unterschiedlicher Ansichten...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2023 Energie & Management GmbH
Freitag, 17.03.2023, 14:08 Uhr