• Norddeutsche zeigen mehr Interesse an Energiefragen
  • GreenCom kauft Innogy-Start-up
  • Engie verkauft Kohlekraftwerke
  • Heine neuer Geschäftsführer bei Vattenfall Wärme Hamburg
  • Die Dekarbonisierung der energieintensiven Industrie ist machbar
  • Kosten der Energiewende bis 2025
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 25. April
  • Gas: Sinkende Temperaturen beflügeln
  • Strom: Day Ahead erholt sich weiter
  • EWE stellt die Weichen
Bild: vege, Fotolia
RECHT:
Erkenne die Zeichen
Forderungsmanagement ist für die Versorger oftmals ein ungeliebtes Thema. Warum es trotzdem wichtig ist, dort genau hinzuschauen, erläutert Anwalt Klaus Behrens im E&M-Gespräch.
 
Die Energiewirtschaft ist besonders von einer schlechten Zahlungsmoral betroffen, zumindest was die Endkunden angeht. Rund 42 % der Versorger haben nach einer Umfrage des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen „besondere Problem mit dem Zahlungsverhalten der Kunden“. Nur der Online- und Versandhandel kommt mit 55 % schlechter weg. Bei den erhobenen Zahlen handelt es sich um...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Montag, 15.04.2019, 09:37 Uhr