• Klimaschutz im Verkehr stagniert
  • Baden-Württemberg will Carsharing auf dem Land retten
  • Neue Einrichtung für Solarthermieforschung
  • Wasserstoff aus Eigenproduktion für Raketentests
  • BEE mahnt EEG-Novelle beim BMWi an
  • Eon verkauft tschechische Innogy-Tochter
  • Neues Forschungszentrum für E-Auto-Batterien in Betrieb
  • Notus Energy erweitert Geschäftsführung
  • Abwärme nutzen statt verschwenden
  • Wichtigste Länder weltweit nach installierter PV-Leistung
Enerige & Management > Kernkraft - Einigung über Offenhaltung für Gorleben
Bild: Fotolia.com, T. Michel
KERNKRAFT:
Einigung über Offenhaltung für Gorleben
Der Bund und das Land Niedersachen haben sich über den zukünftigen Offenhaltungsbetrieb für das Bergwerk in Gorleben verständigt. Die weitgehende Schließung des Salzstocks soll Vertrauen für einen Neuanfang in der Endlagersuche schaffen.
 
Mit dem im vergangenen Jahr beschlossenen Standortauswahlgesetz für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle waren die Erkundungsarbeiten im Salzstock Gorleben gestoppt worden. Zugleich wurde im Gesetz die Offenhaltung des Bergwerks festgelegt, solange und sofern der Standort nicht aus dem Auswahlverfahren ausscheidet. Grüne und Umweltschützer hatten gefordert, Gorleben von vorn herein ganz...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 31.07.2014, 12:12 Uhr