• Den Smart-Meter-Aufwand minimieren
  • Forderungskatalog für die Wärmewende
  • Deutschlands erster Windpark wird 30 Jahre alt
  • Schweiz und EU wollen CO2-Handel verbinden
  • Solarworld Industries startet
  • Wahlprüfsteine für KWK
  • Grüne Fernwärme für die Energiewende
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 16. August
  • Speicherinhalte Schweiz - Woche 33/2017
  • Kommentar: Wichtige Korrekturen notwendig
Bild: E&M
IN EIGENER SACHE:
E&M-Umfrage zur Bundestagswahl
Welche Partei und welche Regierungskoaltion kann die Herausforderungen der Energiewende am Besten bewältigen? Wir wollen Ihre Meinung.
 
Am 24. September findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Damit werden auch die Weichen für den Fortgang der Energiewende gestellt. Wir von Energie und Management würden gerne von Ihnen, den Fachleuten der Energiewirtschaft, wissen, welcher Partei und Regierung Sie am ehesten zutrauen, die energiewirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen. Wir stellen dazu vier Fragen. Die Ergebnisse werden auf unserer Internetseite und in einer der kommenden Printausgaben veröffentlicht.

Hier geht es zur Abstimmung   .

Die E&M-Redaktion sagt vielen Dank fürs Mitmachen!
 

Redaktion
© 2017 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 03.08.2017, 11:37 Uhr

btn-primarybtn-primarybtn-primarybtn-primarybtn-primary