• Syneco mit neuem Leiter für den Energiehandel
  • Erste PV-Netzwerke in Baden-Württemberg starten
  • Wärme- und Kältenetz für die Universität Bayreuth
  • Umweltorganisationen klagen wegen EPR Flamanville
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 19. Juli
  • WPD droht Abbruch eines Windparks in Kanada
  • Strom: CO2 beflügelt
  • Gas: Steigende Nachfrage
  • Zu wenig ausgewiesene Flächen für Windkraft
  • Ökowärme heizt Gemeinschaftsschule
Bild: sdecoret / Fotolia
STROMSPEICHER:
BVES sieht sich durch EU-Richtlinie bestärkt
Gespeicherter Strom für den Eigenverbrauch soll von unverhältnismäßigen Abgaben entlastet werden.
 
Die novellierte Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED II), auf die sich die EU-Mitgliedsstaaten Ende Juni dieses Jahres verständigt haben, stößt beim Bundesverband Energiespeicher (BVES) auf breite Zustimmung. Vor allem im Diskriminierungsverbot selbst erzeugten Stroms sieht der BVES einen wesentlichen Fortschritt und die Umsetzung einer Forderung, die der Verband seit Jahren stellt. Es geht...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2018 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 11.07.2018, 17:18 Uhr