• Gas: Notierungen steigen deutlich
  • Strom: Alle Preise im Aufwärtstrend
  • EDF mit eigener Tochter im deutschen Wasserstoffmarkt
  • Flügel von Windkraftanlage bricht ab
  • Enercity macht die 1000 voll
  • Europäische Kommission genehmigt Steinkohle-Ausstieg
  • Bündnis für Umrüstung von Dieselbussen
  • Neuer Forschungsleiter bei Solarwatt
  • Wechsel im Vorstand der BS Energy
  • Duisburg hebt Preise für Strom und Gas an
Enerige & Management > Regenerative - Bienenstrom soll Felder zum Blühen bringen
Bild: lassedesignen / Fotolia
REGENERATIVE:
Bienenstrom soll Felder zum Blühen bringen
Das Öko-Energie-Produkt „Bienenstrom“, das die Stadtwerke Nürtingen (Baden-Württemberg) deutschlandweit anbieten, wurde jetzt vom Grüner-Strom-Label zertifiziert.
 
Beim Bienenstrom-Tarif der Stadtwerke Nürtingen fließt ein Cent pro Kilowattstunde in Projekte, die unter anderem neuen Lebensraum für Bienen sowie weitere Insekten und Wildtiere schaffen. Das Grüner-Strom-Label, so heißt es in einer Mitteilung des Versorgers, garantiere die Lieferung von 100 % Ökostrom aus erneuerbaren Energien.„Für die Energiewende ist Ökostrom, der nachgewiesenermaßen...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 20.11.2020, 13:01 Uhr