• Kraftwerksvorhaltung laut E-Control "kein Problem"
  • Enercon schließt ersten Windstrom-PPA ab
  • Wasserelektrolyse braucht eher Politik als Technik
  • Abwasserwärme für Lemgo
  • Haushalts-Energieverbräuche 2010 und 2016
  • Wenige Zuschläge für die Biomasse-Ausschreibung
  • E-Wirtschaft präsentiert "Fahrplan 2030"
  • Länder mit klaren Forderungen zur Netzausbau-Planung
  • Auch WPD setzt auf Geschäft mit alten Windkraftanlagen
  • Dritter Block des Kernkraftwerks Mochovce 2019 fertig
Bild: JiSIGN / Fotolia
ELEKTROFAHRZEUGE:
BDEW fordert konkurrenzfähige Elektroautos
Die Zahl der öffentlichen und halböffentlichen Ladesäulen in Deutschland hat nach Erhebungen des BDEW innerhalb des letzten Jahres um 25 % zugenommen.
 
Im neuen BDEW-Ladesäulenregister sind aktuell rund 13 500 öffentliche und teilöffentliche Ladepunkte an rund 6 700 Ladesäulen für Deutschland erfasst – 13 % davon sind Schnelllader. Drei Viertel der Ladesäulen werden von Energieunternehmen betrieben.In die Erfassung eingeflossen sind freiwillige Meldungen der Energieunternehmen und weiterer Marktakteure wie Parkhaus-...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2018 Energie & Management GmbH
Freitag, 14.09.2018, 16:44 Uhr