• EHA mit stabilem Geschäft
  • Mit intelligenter Steuerung Netzengpässe reduzieren
  • Entwicklung der Pro-Kopf-CO2-Emissionen in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 07. Juli
  • Strom: Day Ahead und Frontjahr im Aufwärtstrend
  • Förderfreie Finanzierung für Bayerns größten Solarpark
  • Gas: Preise ziehen erneut an
  • Zurückhaltung bei der Digitalisierung
  • GP Joule startet grüne Wasserstoffproduktion für Verkehr
  • EWE verkauft Erdgastankstellen an Orangegas
Enerige & Management > Geothermie - Axpo verkauft Kraftwerks-Anteile an Betreiber
Bild: Fotolia.com, Cardaf
GEOTHERMIE:
Axpo verkauft Kraftwerks-Anteile an Betreiber
Die Schweizer Axpo Power AG verkauft ihre Anteile an dem Geothermiekraftwerk Taufkirchen (Bayern).
 
Die Geothermie-Anlage in Taufkirchen bei München erzeugt seit Ende 2015 Wärme und seit vergangenem Sommer auch Strom. Die Betreiberin ist die im Dezember 2017 gegründete Geothermie Taufkirchen GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Geysir Europe GmbH. Der Konzern Daldrup und Söhne ist wiederum zu 75 % an der Geysir Europe beteiligt.Die Schweizer Axpo verkauft nun ihre Anteile von 35 %,...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 25.01.2018, 14:34 Uhr