• Schwimmendes Solarkraftwerk übertrifft Erwartungen
  • CEER schafft Rahmen für Flexibilitäts-Dienste
  • Flaute bei Windkraftausbau hält an
  • Mehr Präsenz für die Geothermie
  • Hindernis für LNG-Terminal Wilhelmshaven
  • Alles klar zur Tunnelbohrung für Dresdner Fernwärme
  • München startet bald Bau zweiter Windkraftanlage
  • Mehr Wärme für schnellen Motorstart
  • Jetzt E&M als ePaper lesen!
  • Kartellgericht verwirft Klage gegen Strompreiszonentrennung
SCHWEIZ:
AEK mit erstem Klimaschutz-Zertifikat
Mit ihrem Klimaschutz-Zertifikat der Energie-Agentur der Wirtschaft ist die Solothurner AEK Energie AG der erste Energieversorger, der einen zertifizierten Beitrag zum Schweizer CO2-Gesetz leistet.
 
Die Solothurner AEK Energie AG verpflichtete sich in ihrem Zertifikat, ihren CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2010 um mehr als 30 % zu reduzieren und die Energieeffizienz um mehr als 30 % zu steigern. Das besondere daran ist, dass AEK in ihr Klimaschutzversprechen auch die zahlreichen Anlagen bei den durch Energie-Contracting versorgten Kunden mit einbezieht. „Kunden haben somit den...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 02.06.2006, 11:27 Uhr