• Strom schwächer, CO2 und Gas legen leicht zu
  • Größter PV-Park Süddeutschlands vollständig am Netz
  • Größter Solarpark des Südens komplett am Netz
  • Eigenes Stadtwerk bleibt Energielieferant in Stuttgart
  • Stadtwerke Potsdam zufrieden mit operativem Geschäft
  • Salzstock Gorleben wird endgültig geschlossen
  • Uniper prüft Reaktivierung von Pumpspeicherkraftwerk
  • Bundesrat beschließt Kartenzahlung an Ladesäulen
  • Verbände wollen Start von Redispatch 2.0 verschieben
  • Rainer Sylla zu den Elektrizitätswerken Schönau gewechselt
FREITAG  17.09.2021
MARKTKOMMENTAR:

Strom schwächer, CO2 und Gas legen leicht zu

Wir geben Ihnen einen tagesaktuellen Überblick über die Preisentwicklungen am Strom-, CO2- und Gasmarkt.
mehr
ENERGIEFOTO DER WOCHE:

Größter PV-Park Süddeutschlands vollständig am Netz

Die Energiebranche sorgt immer wieder für faszinierende Bilder. Die schönsten präsentieren wir Ihnen in unserer Rubrik "Energiefoto der Woche".
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Größter Solarpark des Südens komplett am Netz

"Nach 12, 13 Jahren ist er fertig, das ist ganz erstaunlich für Deutschland", scherzte der Verpächter des größten Photovoltaikparks Süddeutschlands. Förderfrei ist das Investment auch.
mehr
VERTRIEB:

Eigenes Stadtwerk bleibt Energielieferant in Stuttgart

Die Stadtwerke Stuttgart haben die Ausschreibung der Landeshauptstadt Stuttgart über die Belieferung von Strom und Gas gewonnen.
mehr
BILANZ:

Stadtwerke Potsdam zufrieden mit operativem Geschäft

Die Stadtwerke Potsdam haben ihren Konzernabschluss für das vergangene Jahr vorgelegt Trotz Verlusten im Konzernjahresergebnis sprechen sie von einem unerwartet guten Berichtsjahr.  
mehr
KERNENERGIE:

Salzstock Gorleben wird endgültig geschlossen

Nachdem das Erkundungsbergwerk Gorleben bereits vor einem Jahr als Standort für ein Atomendlager ausgeschlossen wurde, ist nun seine endgültige Stilllegung beschlossen worden.
mehr
WASSERKRAFT:

Uniper prüft Reaktivierung von Pumpspeicherkraftwerk

Uniper untersucht derzeit, ob es sich lohnt, das Pumpspeicherkraftwerk Happurg im Landkreis Nürnberg wieder in Betrieb zu nehmen. Es war vor zehn Jahren stillgelegt worden.
mehr
POLITIK:

Bundesrat beschließt Kartenzahlung an Ladesäulen

Eine verschärfte Treibhausgasminderungsquote im Verkehr und Kartenzahlung an Ladesäulen hat der Bundesrat beschlossen. Letzteres stößt auf heftige Kritik der Energiebranche.
mehr
STROMNETZ:

Verbände wollen Start von Redispatch 2.0 verschieben

Der "edna Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation" will, dass der Start für Redispatch 2.0 verschoben wird. Der 1. Oktober als Termin sei nicht zu halten.
mehr
PERSONALIE:

Rainer Sylla zu den Elektrizitätswerken Schönau gewechselt

Seit September hat die Vertriebssparte des Ökoenergieanbieters Elektrizitätswerke Schönau (EWS) aus dem Schwarzwald einen neuen Geschäftsführer. 
mehr
IT:

Energieversorger bauen Super-Rechenzentrum für Thüringen

Ein hochsicheres Rechenzentrum für den Freistaat Thüringen haben die Energieversorger "SachsenEnergie" und "TEAG" im Thüringer Wald in Betrieb genommen.
mehr
STADTWERKE:

Tübingen geht auf Grünstrom-Erzeuger zu

Die Stadtwerke Tübingen (SWT) wollen ihre Ökostromsparte weiter ausbauen. Dafür gehen sie jetzt auf die Besitzer von Eneuerbare-Energien-Anlagen zu.
mehr
PERSONALIE:

Sky Sails mit neuem Finanzchef

Ab Oktober verstärkt Mustafa Özen als neuer Chief Financial Officer (CFO) die Geschäftsführung der "SkySails Group GmbH".
mehr
CONTRACTING:

Einspar-Contracting häufiger anzutreffen

Mittlerweile finden sich häufiger Projekte, die über ein Energieeinspar-Contracting umgesetzt werden. Hier scheinen Best-Practice-Beispiele nun doch Bewegung in den Markt zu bringen.
mehr
ÖSTERREICH:

Netzreserve gesichert

Der Übertragungsnetzbetreiber APG hat ab 1. Oktober Kraftwerkskapazitäten von knapp 3.000 MW zur Verfügung. Eine Verordnung dazu ergeht laut E-Control in den kommenden Tagen.
mehr
AUS DER AKTUELLEN ZEITUNGAUSGABE:

Vorbereitungen für die Zahnarzt-Allee

Die Verkehrswende findet vor allem in der Niederspannung statt − für Netzplaner, besonders in Metropolen wie Frankfurt am Main, eine große Herausforderung.
mehr
KERNKRAFT:

IAEA hebt Prognose für Atomenergie an

Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) hat ihre Prognose zum weltweiten Ausbau der Atomenergie zum ersten Mal seit zehn Jahren nach oben revidiert.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

So viel CO2 stoßen Autos aus

Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet die Redaktion regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr

zurück
1-18 von 5724
weiter