• Gas: Kältegefahr gebannt?
  • Strom: Schwache Erneuerbare festigen Preise
  • EEX Group weiter Nummer 1 im weltweiten Stromhandel
  • First Utility wird zu Shell Privat Energie
  • "reFuels" untersucht Alternativen zu fossilen Kraftstoffen
  • Neue Technik soll Ladeprozess beschleunigen
  • Steigende Gasimporte in Deutschland
  • Herkunftsnachweis für grünen Wasserstoff wird erprobt
  • Enercon spürt die Flaute
  • Hitachi legt britische Atomprojekte auf Eis
FREITAG  18.01.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Kältegefahr gebannt?

Während die Notierungen am kurzen Ende aufgrund des Kälteeinbruchs fester tendierten, gaben die Preise beim Frontmonat leicht nach.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Schwache Erneuerbare festigen Preise

Schwache Erneuerbaren-Aussichten halten die Preise an der Strombörse Epex Spot trotz Wochenende hoch. 
mehr
STATISTIK:

EEX Group weiter Nummer 1 im weltweiten Stromhandel

Die EEX und ihre Schwester-Börsen haben im Stromhandel weiter zugelegt. Beim Gashandel fällt die Bilanz gespalten aus.
mehr
VERTRIEB:

First Utility wird zu Shell Privat Energie

Die First Utility GmbH heißt in Zukunft "Shell PrivatEnergie GmbH". Das Unternehmen vertreibt Strom und Gas für Haushalts- und Gewerbekunden.
mehr
MOBILITÄT:

"reFuels" untersucht Alternativen zu fossilen Kraftstoffen

Im Proje „reFuels – Kraftstoffe neu denken“ wollen das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Industrie Alternativen zu fossilen Treibstoffen etablieren.
mehr
STARTKLAR:

Neue Technik soll Ladeprozess beschleunigen

Ein kanadisches Start-Up hat eine neue Technologie entwickelt, mit der Lithium-Ionen-Batterien in Elektroautos deutlich schneller aufgeladen werden sollen.
mehr
GAS:

Steigende Gasimporte in Deutschland

Die Statistik des Bafa deutet auf einen erheblichen Anstieg der eingeführten Gasmengen und der Gaspreise im vergangenen Jahr hin.
mehr
F&E:

Herkunftsnachweis für grünen Wasserstoff wird erprobt

Meilenstein in der Entwicklung des ersten EU-weiten Herkunftsnachweissystems für grünen Wasserstoff: das "CertifHy"-Projekt hat 75 000 Zertifikate ausgestelt.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Enercon spürt die Flaute

Deutschlands führendes Windkraftunternehmen muss für 2018 ein Minus bei der ausgelieferten Windkraftleistung von 18 % hinnehmen – bedingt durch die Schwäche des Heimatmarktes.
mehr
KERNKRAFT:

Hitachi legt britische Atomprojekte auf Eis

Der Technologiekonzern Hitachi gibt seine Pläne, zwei Atomkraftwerke in Großbritannien zu bauen, vorerst auf.
mehr
STARTKLAR:

Investitionen in Energie-Start-ups legen leicht zu

Laut dem aktuellen Start-up-Barometer von Ernst & Young hinkt die Energiewirtschaft beim Volumen der Investitionen in junge Unternehmen anderen Branchen weiter hinterher.
mehr
KWK:

E&M und BKWK zeichnen BHKW des Jahres aus

Im Rahmen der „ONE SPIE-Messe 2019“ übergaben E&M und der BKWK die Urkunden an die Preisträger des BHKW des Jahres 2018.   
mehr
GASNETZ:

Bau der Zeelink-Gaspipeline kann starten

Die Bezirksregierungen Köln und Düsseldorf haben die ersten zwei Abschnitte der neuen Gaspipeline genehmigt. Die dritte Genehmigung durch die Bezirksregierung in Münster steht noch aus.
mehr
STUDIEN:

WWF fordert Klarheit als Voraussetzung für Strukturwandel

Der WWF Deutschland präsentiert eine Untersuchung, die mehr Klarheit über ein Datum für den Kohleausstieg und den Weg dorthin fordert.
mehr
STARTKLAR:

Rettung für Eluminocity

Das 2013 gegründete Start-Up Eluminocity ist von Wirelane, einem Entwickler von E-Ladestationen, übernommen worden.
mehr
BREITBAND:

Enso schließt Versorgungslücke in Bischofswerda

Der Energieversorger Enso baut das Breitbandnetz in Bischofswerda (Sachsen) aus.
mehr
WINDKRAFT :

Stahlzölle könnten Windstrom teurer machen

Der internationale Handelskrieg um Stahl droht die Windkraft in der EU zu verteuern.
mehr
WINDKRAFT :

Rückbau von Windanlagen soll Standard bekommen

Die Entwicklung eines DIN-Standards für den nachhaltigen Rückbau von Windkraftanlagen ist das Ziel der neugegründeten Industrievereinigung "RDRWind". 
mehr

zurück
1-18 von 5429
weiter