• Strom: Kalenderjahr verbilligt sich weiter
  • Gas: Lockdown wirft seine Schatten voraus
  • Versorgern fehlt angeblich Mut zur Innovation
  • Lob und Tadel für EAG-Paket
  • Stadtwerke reagieren auf Vorwürfe des Steuerzahlerbundes
  • Pehlke: "Wir sehen uns als langfristiger Investor"
  • Großserienproduktion von Brennstoffzellen-Stacks geplant
  • Telefonica und Allianz wollen Glasfaserausbau vorantreiben
  • Klimaschutz braucht Contracting
  • Milliardeninvestitionen nötig für Energiewende
DONNERSTAG  29.10.2020
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Kalenderjahr verbilligt sich weiter

Die PV-Produktion fällt fast aus, das hält den Day Ahead über der 30-Euro-Marke. Das Kalenderjahr gibt weiter nach.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Lockdown wirft seine Schatten voraus

Die Gaspreise geben weiter nach. Die Aussichten auf spätsommerliches Wetter im November und die erwartete Nachfragedelle im Zuge des anstehenden Lockdowns lasten auf den Notierungen.
mehr
STUDIE:

Versorgern fehlt angeblich Mut zur Innovation

Wie innovativ sind Deutschlands Energieversorger? Das hat eine Unternehmensberatung untersucht. Eine These: Große Entwicklungssprünge seien in diesem Jahr ausgeblieben.
mehr
ÖSTERREICH:

Lob und Tadel für EAG-Paket

Die Begutachtungsfrist für das Paket um das Erneuerbare-Ausbau-Gesetz (EAG) ist zu Ende. Zustimmung wie auch Kritik kommen von vielen Seiten. Politisch zeichnen sich Kompromisse ab.
mehr
WIRTSCHAFT:

Stadtwerke reagieren auf Vorwürfe des Steuerzahlerbundes

Die Stadtwerke in Aurich, Dinslaken und Schleswig sind im neuen Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler gelistet. In zwei Fällen ist von „riskanter Staatswirtschaft“ die Rede.
mehr
BETEILIGUNG:

Pehlke: "Wir sehen uns als langfristiger Investor"

Guntram Pehlke, Chef der Dortmunder Stadtwerke (DSW21), hält bewusst an den Beteiligungen bei RWE und Steag fest. Einen neuen Investor bei der Steag erwartet DSW im kommenden Jahr.
mehr
FUSION:

Großserienproduktion von Brennstoffzellen-Stacks geplant

Die beiden Auto-Zulieferer Elring Klinger und Plastic Omnium wollen beim Ausbau ihres Geschäfts rund um Brennstoffzellen-Stacks kooperieren und ein Gemeinschaftsunternehmen gründen. 
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Telefonica und Allianz wollen Glasfaserausbau vorantreiben

Beim Glasfaserausbau hinkt Deutschland noch immer weit hinterher. Ein Kooperation aus Telefonica und dem Allianz-Konzern will hier für frischen Wind sorgen. 
mehr
VERBÄNDE:

Klimaschutz braucht Contracting

Der Gebäudesektor muss dringend regenerativer werden, so ein Credo auf dem Jahreskongress des „Verbands für Energiedienstleistungen, Effizienz und Contracting“ (vedec).
mehr
STROMNETZ:

Milliardeninvestitionen nötig für Energiewende

Zurückhaltung beim Netzausbau verursache langfristig Mehrkosten von bis zu 4,2 Mrd. Euro pro Jahr, warnt eine Studie der RWTH Aachen und Frontier Economics im Auftrag von Eon.
mehr
EUROPA:

Agora fordert Subventionen für die Industrie

Die Denkfabrik Agora Energiewende will das „Investitionsdilemma der energieintensiven Industrie“ lösen – mit noch mehr Geld der Verbraucher und der Steuerzahler.
mehr
WASSERSTOFF:

Grüner Wasserstoff soll den Kreis Steinfurt mobil machen

Der Landkreis Steinfurt sieht den Einstieg in die CO2-freie Wasserstoff-Mobilität als eine zentrale Zukunftsaufgabe. Dafür soll in Kürze das Kompetenzzentrum „HYMAT-Energie“ starten.
mehr
FINANZIERUNG:

Impact-Fonds verbindet Rendite mit ausgewiesener Klimagasreduktion

Die Commerz Real hat mit Klimavest den ersten Impact-Fonds für Privatanleger gestartet, der in Sachwerte investiert. Neben 3 bis 4 % Rendite soll die CO2-Reduktion ausgewiesen werden.
mehr
WASSERSTOFF:

Wasserstoff-Frachter soll 2024 in See stechen

Mit 8 Mio. Euro unterstützt die EU das Projekt „HySHIP“: Entwickelt wird ein Frachtschiff, dass mit Wasserstoff angetrieben wird und zugleich Wasserstoff transportiert.
mehr
REGENERATIVE:

Vergleichsportal für Grünstrom und Biogas verdient nicht mit

Ökostrom-Tarife sind für viele Energieversorger heute unverzichtbar. Doch wie grün die Kilowattstunde wirklich ist, ist häufig unklar. Abhilfe schaffen will ein neues Vergleichsportal.
mehr
PERSONALIE:

Neuer Vorstandsvorsitzender bei der KMW AG

Ab Februar 2021 hat die kommunalen Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG (KMW) mit Dr. Oliver Malerius einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Dies hat der Aufsichtsrat beschlossen.
mehr
VERTRIEB:

Rittal fokussiert auf die Energiebranche

Der Rittal-Konzern, Spezialist für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, und IT-Infrastruktur, hat einen eigenen Unternehmensbereich für den Energiemarkt geschaffen.
mehr
F&E:

Neue Technik zur Aufbereitung von Biogas hat sich bewährt

Vor zehn Jahren nahm die Thüga eine Biogas-Aufbereitungsanlage mit Membrantechnik in Betrieb. Das Projekt gilt als wegweisend.
mehr

zurück
1-18 von 5782
weiter