• Gas: Preistreiber treiben nicht
  • Strom: Rückgang
  • Entwurf zum Netzausbau geht in Ressortabstimmung
  • Deutsches LNG-Terminal wird konkreter
  • EU und Bill Gates richten Investitionsfonds ein
  • Energiedienst managt Netz- und Kraftwerksbetrieb zentral
  • Klimaschutzziele ohne die Geothermie unerreichbar
  • PPA werden Standardinstrument zur Kraftwerksfinanzierung
  • Bensheim baut auf Elektromobilität
  • GKM mit Vorstandswechsel
MITTWOCH  17.10.2018
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preistreiber treiben nicht

Die Zuflüsse aus den Fördergebieten sind etwas gedrosselt und es wird weiter eingespeichert. Doch die Preise im Gasmarkt sind weiter auf dem Rückzug. 
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Rückgang

Ein volatiler CO2-Markt hinterließ am Donnerstag am Strommarkt seine Spuren.
mehr
STROMNETZ:

Entwurf zum Netzausbau geht in Ressortabstimmung

Der „Aktionsplan Stromnetz“ von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) liegt nun als Gesetzesentwurf vor.
mehr
GAS:

Deutsches LNG-Terminal wird konkreter

In Stade und Rostock kommen Planungen für den Bau von Terminals für den Import von verflüssigtem Erdgas (LNG) per Schiff voran.
mehr
KLIMASCHUTZ:

EU und Bill Gates richten Investitionsfonds ein

Die EU-Kommission und der US-amerikanische Mäzen geben je 50 Mio. Euro für neue Technologien zur umweltfreundlichen Energieerzeugung.
mehr
IT:

Energiedienst managt Netz- und Kraftwerksbetrieb zentral

Herzstück der IT-Lösung ist ein Instandhaltungsplanungs- und Steuerungssystem.
mehr
GEOTHERMIE:

Klimaschutzziele ohne die Geothermie unerreichbar

Ohne einen Ausbau der Geothermie sind die Klimaziele des Pariser Abkommens in Deutschland nicht zu schaffen, sagte Christiane Lohse vom Umweltbundesamt auf dem Praxisforum Geothermie.
mehr
REGENERATIVE:

PPA werden Standardinstrument zur Kraftwerksfinanzierung

Power Purchase Agreements finanzieren in gut zwei Jahrzehnten die Hälfte aller grünen Kraftwerksprojekte in weiten Teilen Europas, besagt eine neue Enervis-Untersuchung.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Bensheim baut auf Elektromobilität

Kommunale Energieversorger arbeiten weiter am Ausbau der Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität, so auch die GGEW im südhessischen Bensheim.
mehr
PERSONALIE:

GKM mit Vorstandswechsel

Die Großkraftwerk Mannheim AG (GKM) bekommt ab 2019 einen neuen technischen Vorstand.
mehr
STROMSPEICHER:

Bosch beteiligt sich an Speicherhersteller

Der Technologiekonzern will mit dem Einstieg bei Ads-Tec seine Position beim Energiemanagement in Gebäuden und Wohnquartieren stärken.
mehr
WÄRMENETZ:

Test für Wärmespeicher geplant

Der Energieversorger RWE Power AG und das Kölner Technologieunternehmen Carbon-Clean Technologies GmbH wollen gemeinsam die Potenziale für einen neuartigen Speicher untersuchen.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Bündnis für mehr Windkraft

Mehrere Anträge im Bundesrat wollen den Windkraftausbau massiv einschränken. Dutzenden Windkraftunternehmen sowie Energie- und Umweltverbände fordern, die Anträge abzulehnen.
mehr
VERTRIEB:

Stadtwerke Schwedt mit 100 % Ökostrom

Die Stadtwerke Schwedt (Brandenburg) setzen auf Nachhaltigkeit: Ab 2019 wird allen Kunden nur noch Ökostrom geliefert.
mehr
UMWELTGESETZGEBUNG:

Neue Regelung für Feuerungsanlagen

Der Bundestag setzt eine EU-Richtlinie für die Emissionsgrenzwerte für mittelgroße Feuerungsanlagen um.
mehr
POLITIK:

Kein Geld für steuerliche Förderung der Gebäudesanierung

Eine steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung wird es in nächster Zeit nicht geben. Die dafür im Bundeshaushalt vorgesehenen Mittel werden anderweitig ausgegeben.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Schwungradspeicher für Ladesäulen stabilisiert das Netz

Mit einem elektromechanischen Schwungradspeicher wollen die TU Graz und der Energieversorger Energie Steiermark Batterien in Ladestationen für E-Autos überflüssig machen.
mehr
STROMNETZ:

Regulierer legt Vergütungsrahmen für Redispatch fest

Mit der Festlegung auf ein Verfahren zur Vergütung von Redispatch-Maßnahmen hat die Bundesnetzagentur den Übertragungsnetzbetreibern den Rücken gestärkt.
mehr

zurück
1-18 von 5267
weiter