• Kaeser: Elektromobilität ist die Zukunft
  • Streit um Moorburg
  • Strom: Starker Wochenendspurt
  • Daimler liefert erste E-Lastwagen aus
  • EnBW verstärkt Stromerzeugung aus Wind
  • Bundesrat stimmt neuer Stromnetzzugangsverordnung zu
  • Gas: Sinkende Nachfrage
  • Unterlassungsanträgen gegen Innogy und Impeak stattgegeben
  • Netconnect Germany ändert Regelenergiebeschaffung
  • Neuer Vertrag für Chef vom Stadtwerk am See
FREITAG  15.12.2017
ELEKTROFAHRZEUGE:

Kaeser: Elektromobilität ist die Zukunft

Der Vorstandsvorsitzende von Siemens, Joe Kaeser, fordert beim Innovation Day bessere regulatorische Bedingungen für E-Autos.
mehr
WÄRME:

Streit um Moorburg

Bis 2025 soll Kohle keine Rolle mehr spielen bei der Hamburger Fernwärmeversorgung. Doch Vattenfall will auch Wärme aus dem Kohlekraftwerk Moorburg nutzen. Der Streit bricht wieder auf.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Starker Wochenendspurt

Die Terminnotierungen im deutschen Stromhandel konnten am Freitag vor dem Hintergrund bullisher Impulse aus den Commodity-Märkten zulegen.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Daimler liefert erste E-Lastwagen aus

Die ersten 14 in Deutschland ausgelieferten Daimler-Elektrolastwagen sollen in Berlin und anderen Städten Umweltbelastungen aus dem Lieferverkehr mit Dieselfahrzeugen reduzieren.
mehr
WINDKRAFT:

EnBW verstärkt Stromerzeugung aus Wind

Mit dem Erwerb eines Onshore-Windparks im sächsischen Puschwitz hat die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ihr Windkraftportfolio weiter ausgebaut.
mehr
STROMHANDEL:

Bundesrat stimmt neuer Stromnetzzugangsverordnung zu

Die deutsche Stromgebotszone kann auch künftig nicht einseitig durch die Übertragungsnetzbetreiber geteilt werden. Dies ist mit der geänderten Netzzugangsverordnung geregelt.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Sinkende Nachfrage

Die Aussicht auf mildere Temperaturen in der nächsten Woche und ein stabiles Angebot im Gasmarkt haben die Notierungen am Freitag erneut schwächer tendieren lassen.
mehr
RECHT:

Unterlassungsanträgen gegen Innogy und Impeak stattgegeben

Innogy darf sich durch seinen Dienstleister Impeak bei Haustürgeschäften nicht mehr als Vertreter von BS Energy ausgeben. Einem entsprechenden Unterlassungsantrag wurde nun zugestimmt.
mehr
GAS:

Netconnect Germany ändert Regelenergiebeschaffung

Der Gasmarktgebietsbetreiber Netconnect Germany baut die börsengestützte Regelenergiebeschaffung aus und verzichtet auf Beschaffungsmöglichkeiten über eine Regelenergieplattform.
mehr
PERSONALIE:

Neuer Vertrag für Chef vom Stadtwerk am See

Alexander-Florian Bürkle wird bis Mitte 2021 Geschäftsführer des Stadtwerks am See in Friedrichshafen sein.
mehr
IT:

Karlsruhe macht sich smart

Die Stadt Karlsruhe nutzt ein Long Range Wide Area Network (LoRaWAN) zur Realisierung von Smart-City-Anwendungen.
mehr
IT:

Wlan mit hoher Datenrate

Siemens hat eine neue Serie von Netzwerkkomponenten vorgestellt, mit denen auch in Industrieumgebungen große Datenmengen sicher übertragen werden können.
mehr
GAS:

Gazprom bearbeitet drei Großbaustellen

Der russische Gaskonzern Gazprom verfolgt bis Ende 2019 ein ambitioniertes Investitionsprogramm. Die zweite Ostseegasleitung Nord Stream 2 ist darin fest eingeplant.
mehr
STROMSPEICHER:

Konsortium entwickelt Prozesse zur Zellfertigung

Insgesamt 17 Unternehmen wollen ab Januar 2018 in 18 Monaten die Grundlagen für eine Großserien-Fertigung von Lithium-Ionen-Zellen in Deutschland schaffen.
mehr
GAS:

Gemeinde im Gas vereint

Das Gasnetz in der Gemeinde Mühlenbecker Land in Brandenburg wird ab 2018 alleine von einem Unternehmen betrieben.
mehr
START-UPS:

Wettbewerb für Existenzgründer

Die Gründerinitiative Science4Life hat Unternehmensgründer aus den Bereichen ScienceLife, Chemie und Energie aufgerufen, sich an ihrem Businessplanwettbewerb zu beteiligen.
mehr
UNTERNEHMEN:

EQT weitet Einfluss bei Getec aus

Wesentliche Teile der Getec-Gruppe werden von dem Luxemburger Investmentfonds EQT übernommen.
mehr
PERSONALIE:

Köngeter bleibt Chef in Villingen-Schwenningen

Ulrich Köngeter ist in seinem Amt als Geschäftsführer der Stadtwerke Villingen-Schwenningen für weitere vier Jahre bestätigt worden.
mehr

zurück
1-18 von 5020
weiter
btn-primarybtn-primary