• Areva-Deal genehmigt
  • Erfolg der Windbranche als Wirtschaftsfaktor sichern
  • Speicherpreise mehr als halbiert
  • Strom: Verhalten aufwärts
  • Gas: Kaum verändert
  • Tesvolt und SMA Solar kooperieren im Speicherbereich
  • Mit Gasturbine Marmelade kochen
  • Uniper klagt gegen RWE
  • Kabeldiagonale Berlin wird aufgerüstet
  • Stimmung deutlich verbessert
MONTAG  29.05.2017
KERNKRAFT:

Areva-Deal genehmigt

Die EU-Kommission hat grünes Licht für die Übernahme des angeschlagenen, französischen Technologiekonzerns Areva durch EDF gegeben.
mehr
POLITIK:

Erfolg der Windbranche als Wirtschaftsfaktor sichern

Das Bundeswirtschaftsministerium probt den Schulterschluss mit der Windbranche. Gemeinsam wurden Herausforderungen und Zukunftsperspektiven formuliert und diskutiert.
mehr
STROMSPEICHER:

Speicherpreise mehr als halbiert

In den vergangenen vier Jahren sind die Preise für Stromspeicher um mehr als die Hälfte gesunken, kleinere Speicher sind mittlerweile rund 40 Prozent günstiger.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Verhalten aufwärts

Mit geringen Preisaufschlägen hat der deutsche Stromhandel zum Wochenauftakt auf festere Vorgaben aus den anderen Commodity-Märkten reagiert.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Kaum verändert

Bei geringen Umsätzen haben sich die europäischen Gaspreise am Montag kaum verändert gezeigt. Hintergrund ist ein Feiertag in Großbritannien.
mehr
STROMSPEICHER:

Tesvolt und SMA Solar kooperieren im Speicherbereich

Der Speicherhersteller Tesvolt und die SMA Solar Technology AG kooperieren im kommerziellen und industriellen Batteriespeicherbereich.
mehr
CONTRACTING:

Mit Gasturbine Marmelade kochen

Ein Marmeladen-Hersteller stellt seine Dampferzeugung auf eine Mikrogasturbine um. Finanziert wird die neue Energieversorgung von den Stadtwerken Haßfurt.
mehr
RECHT:

Uniper klagt gegen RWE

Im Streit um Lieferverträge des Steinkohlekraftwerks Datteln 4 zieht der Betreiber Uniper nun gegen RWE vor Gericht.
mehr
STROMNETZ:

Kabeldiagonale Berlin wird aufgerüstet

Der ostdeutsche Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz bereitet die Modernisierung der so genannten Kabeldiagonale quer durch Berlin vor.
mehr
WINDKRAFT OFFSHORE:

Stimmung deutlich verbessert

Der Ausgang der bevorstehenden Bundestagswahl entscheidet wohl über das weitere Ausbautempo der Windenergie auf See.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Wetter: Rekordverdächtige Hitze

Heiße Luft macht sich derzeit über Mitteleuropa breit und dementsprechend liegen die Temperaturen extrem über den langjährigen Normalwerten, teilweise mit Abweichungen von +15 Grad!
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

MVV vermietet E-Roller

Der Mannheimer Energieversorger MVV vermietet ab dem 6. Juni 2017 Elektroroller.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

EnBW-App vergleicht eigene Fahrten mit E-Auto-Daten

Mit der App "EnBW Mobility+" lassen sich Fahrten mit einem Verbrenner-Auto aufzeichnen und virtuell auf ein E-Auto übertragen.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Solarbranche sieht trotz Solarworld-Pleite neuen Aufschwung

Die Solarworld-Insolvenz kurz vor der Messe Intersolar war eine schmerzhafte Nachricht für die Branche. Doch sie gibt sich zuversichtlich.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Jede Windturbine zählt

Die Stadtwerke Bochum setzen auf die Offshore-Windenergie und die Beteiligung an der Trianel Erneuerbare Energien GmbH, um ihre grüne Eigenstromerzeugung auszubauen.
mehr
BHKW:

Elektronisches Upgrade

Mit einer neuen Steuerung hat MAN Diesel & Turbo die KWK-Anlage der Deutschen Bundesbank modernisiert.
mehr
KWK:

Gemischte Gefühle

Energie & Management fragte BHKW-Hersteller nach ihren Antworten auf aktuelle Entwicklungen, die den KWK-Markt bewegen.
mehr
FREITAG  26.05.2017
POLITIK:

NRW will sich von Belgiens Bröckelreaktoren lösen

CDU und FDP wollen die finanzielle Beteiligung Nordrhein-Westfalens an den belgischen Pannen-Reaktoren Tihange und Doel beenden, wenn sie eine neue Regierung bilden.
mehr

zurück
1-18 von 4849
weiter