• Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 8. Dezember
  • Stadtwerke-Mitarbeiter demonstrieren für Konzession
  • NEW will nur noch digitale Rechnungen
  • Gas: Weiterer Anstieg
  • Smart Meter für Mieterstrom
  • CDU will ausgewogene Umweltauflagen
  • Bauvertrag zu Turkish Stream geschlossen
  • IT-Sicherheit in kritischen Infrastrukturen
  • Strom: Gemischt
  • Allianz kauft Gasnetz von National Grid
DONNERSTAG  08.12.2016
STROMNETZ:

Stadtwerke-Mitarbeiter demonstrieren für Konzession

Rund 100 Mitarbeiter der Stadtwerke Delmenhorst (Niedersachsen) demonstrierten vor dem örtlichen Rathaus. Sie fürchten um ihre Arbeitsplätze.
mehr
IT:

NEW will nur noch digitale Rechnungen

Der Mönchengladbacher Versorger NEW plant, seinen Rechnungseingang komplett zu digitalisieren. Papier soll es nur noch in Ausnahmefälle geben.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Weiterer Anstieg

Nach den gestrigen Aufschlägen im Spothandel zeigten sich die europäischen Gaspreise am Donnerstag zunächst uneinheitlich, tendierten dann aber fester.
mehr
VERTRIEB:

Smart Meter für Mieterstrom

Trianel will seinen Partner helfen, sich als Dienstleister der Wohnungswirtschaft zu positionieren.
mehr
POLITIK:

CDU will ausgewogene Umweltauflagen

Auch wenn andere Themen im Vordergrund standen, die CDU hat auf ihrem Parteitag am 7. Dezember auch einige Beschlüsse zur Energie- und Klimapolitik gefasst.
mehr
GAS:

Bauvertrag zu Turkish Stream geschlossen

Die Gazprom-Tochter South Stream Transport beauftragte die Schweizer Allseas Gruppe zum Bau der Gasleitung Turkish Stream im Schwarzen Meer.
mehr
IT:

IT-Sicherheit in kritischen Infrastrukturen

Die Welotec GmbH hat ein Baukasten-System entwickelt, das insbesondere unbemannte, verteilte Elemente in Energie- und Wasserversorgungsnetzen schützen soll.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Gemischt

Die Notierungen im deutschen Stromhandel tendierten am Donnerstag in unterschiedliche Richtungen.
mehr
GASNETZ:

Allianz kauft Gasnetz von National Grid

Der Versicherer Allianz übernimmt zusammen mit anderen Investoren die Mehrheit am britischen Gasnetz des Netzbetreibers National Grid.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Zuschlagswert erneut gesunken

Die Bundesnetzagentur hat am 8. Dezember im Rahmen der sechsten PV-Freiflächenausschreibung Zuschläge erteilt und erneut einen fallenden Zuschlagswert festgestellt.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

EWE startet Glasfaser-Offensive

Der Oldenburger Energie- und Telekommunikationsanbieter EWE wird in den kommenden zehn Jahren mehr als eine Milliarde Euro in einen umfassenden Glasfaserausbau investieren.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Wetter: Tiefdruckgebiete sorgen für viel Wind

Bis zum Sonntag liegt Deutschland zwischen hohem Luftdruck über Mittel- und Südeuropa und einem Sturmtief über dem Atlantik und Skandinavien.
mehr
HINTERGRUND:

Steinkamp ist "Energiemanager des Jahres 2016"

Der Vorstandschef der Rheinenergie, Dieter Steinkamp, wurde zum „Energiemanager des Jahres 2016“ gewählt. Der Jury gefiel vor allem sein unternehmerischer Mut in Sachen Energiewende.
mehr
KWK:

Zahlen zur Stilllegung von KWK-Anlagen

In Deutschland sollen bis 2019 KWK-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 2 500 MW stillgelegt werden, antwortet die Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen.
mehr
EUROPA:

EU unterstützt ukrainische Gaswirtschaft

Die Bemühungen der EU, die Gaswirtschaft der Ukraine auf eine ökonomisch solide Basis zu stellen, zeigen nach einem Bericht des Europäischen Rechnungshofes (ECA) erste Erfolge.
mehr
PERSONALIE:

Lucke nun an der WAB-Spitze

Mit der EWE-Managerin Irina Lucke übernimmt erstmals eine Frau die Frühungsposition beim Windenergienetzwerk WAB.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

PV-Zubau im Oktober leicht gestiegen

Insgesamt 108,82 MWp sind an neu installierter Photovoltaik-Leistung laut den Meldezahlen der Bundesnetzagentur im Oktober ans Netz gegangen.
mehr
GASNETZ:

Brüssel reglementiert Öl- und Gasimporte

Die Mitgliedsstaaten der EU müssen Verträge über die Lieferung von Öl und Gas mit Drittstaaten in Zukunft vorher mit der EU-Kommission abstimmen.
mehr

zurück
1-18 von 4241
weiter