• Strom: Aufwärts
  • Gas: Weitere Abschläge
  • EU-Rechnungshof kritisiert Milliarden für CO2-Speicherung
  • Gasnetzentgelte mit leichtem Aufwärtstrend
  • Grenze für Stromsteuer-Befreiung bleibt bei 2 MW
  • Becker: "Zugang zum Kunden ist ein Asset der Stadtwerke"
  • EU erlaubt Förderung von Ökostrom für Eigenverbrauch
  • Stadtwerke Flensburg setzen auf Gwadriga
  • Baustart für E-Highway in Schleswig-Holstein
  • App hilft bei der Wahl des E-Fahrzeugs
DIENSTAG  23.10.2018
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Aufwärts

Am Dienstag führten hohe Windkraft-Werte dazu, dass rund 60 % der Gesamtstromerzeugung in Deutschland aus erneuerbaren Quellen stammte.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Weitere Abschläge

Eine hohe Windeinspeisung und gute Versorgungsströme in die europäischen Gasnetze haben am Dienstag zu weiteren Preisabschlägen im Gashandel geführt.
mehr
POLITIK:

EU-Rechnungshof kritisiert Milliarden für CO2-Speicherung

Ziel verfehlt: Ein schlechtes Zeugnis hat der Europäische Rechnungshof zwei EU-Förderprogrammen zur kommerziellen Einführung von Abscheidung und Speicherung von CO2 ausgestellt.
mehr
GASNETZ:

Gasnetzentgelte mit leichtem Aufwärtstrend

Lokal teilweise deutliche Veränderungen für alle Verbrauchergruppen bei einem insgesamt leichten Trend nach oben zeigt eine Analyse der Get AG für die Gasnetzentgelte im nächsten Jahr.
mehr
KWK:

Grenze für Stromsteuer-Befreiung bleibt bei 2 MW

Der Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums (BMF) vom 19. Oktober sieht auch weiterhin eine Stromsteuerbefreiung für Strom aus Anlagen bis 2 MW vor.
mehr
SMART METER:

Becker: "Zugang zum Kunden ist ein Asset der Stadtwerke"

In seiner Keynote zu den Metering Days 2018 zeigte sich Trianel-Chef Sven Becker überzeugt, die Digitalisierung werde den Wettbewerb noch stärker anfachen als die Liberalisierung.
mehr
FRANKREICH:

EU erlaubt Förderung von Ökostrom für Eigenverbrauch

Frankreich darf die Erzeugung von Ökostrom für den Eigenverbrauch in den kommenden beiden Jahren mit 200 Mio. Euro aus der Staatskasse fördern.
mehr
SMART METER:

Stadtwerke Flensburg setzen auf Gwadriga

Bei der Einführung digitaler Messsysteme für Stromkunden arbeiten die Stadtwerke Flensburg mit dem Smart-Meter-Dienstleister Gwadriga zusammen.
mehr
ELEKTROMOBILITÄT:

Baustart für E-Highway in Schleswig-Holstein

Entlang der geplanten Teststrecke für elektrisch angetriebene Lkw haben auf der A1 zwischen Reinfeld und Lübeck in Schleswig-Holstein die Montagearbeiten für die Oberleitung begonnen.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

App hilft bei der Wahl des E-Fahrzeugs

Mit einer Smartphone-App des Mannheimer Energieunternehmens MVV können Autofahrer ausprobieren, ob sich der Umstieg auf ein Elektroauto für ihren individuellen Bedarf eignet.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Praxistest für schwere Elektro-Lkw

Wie schlagen sich Elektro-Lkw im Vergleich zu Diesel-Lkw im Alltag? Zehn Unternehmen nehmen dazu an einem Feldversuch des Bundes teil.
mehr
SMART METER:

Feststellungserklärung des BSI ist entscheidend

Ein Verwaltungsakt, von dem noch niemand genau weiß, wie er aussehen wird, spielt für den Smart-Meter-Rollout eine wesentliche Rolle.
mehr
ELEKTROMOBILITÄT:

Ludwigshafener Quartier mit E-Mobilitäts-Konzept

Die Technischen Werke Ludwigshafen bereiten das neue Wohnquartier Heimatufer auf die Elektromobilität vor: Die Tiefgaragen werden mit moderner Ladeinfrastruktur ausgestattet.
mehr
SMART METER:

BSI rechnet mit zertifizierten Gateways im Dezember

Für den 31. Januar 2019 ist die Marktanalyse angekündigt, mit der der offizielle Startschuss des Pflicht-Rollout intelligenter Messsysteme fallen könnte.
mehr
STADTWERKE:

Weiter Unruhe in Neumünster

Die Stadtwerke Neumünster (Schleswig-Holstein) kommen nicht zur Ruhe. Das angeschlagene Unternehmen hat nun überraschend seinen Vertriebschef freigestellt.
mehr
ERDGASFAHRZEUGE:

Orangegas übernimmt Erdgastankstellen in Hannover

Der kommunale Energieversorger Enercity verkauft seine sechs Erdgastankstellen in Hannover an die Orangegas Germany GmbH.
mehr
STROMNETZ:

Baubeginn für den Alegro-Konnektor

Mit einem symbolischen Spatenstich wird am 30. Oktober der Bau des Alegro-Konnektors zwischen Deutschland und Belgien der Übertragungsnetzbetreiber Amprion und Elia beginnen. 
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Kommunales Kleinfahrzeug wird vollelektrisch

Die Entwicklung eines multifunktionalen, vollelektrischen Nutzfahrzeugs für Kommunen ist Ziel eines Forschungsprojekts an der Technischen Hochschule Mittelhessen.
mehr

zurück
1-18 von 5350
weiter