• Gas: Sommervorboten belasten
  • Strom: Geringer Unterschied
  • EU streitet weiter um langfristige Klimaziele
  • Dunkle Nacht als Ziel
  • Dena verleiht Start-up-Preis
  • Northvolt wird Volkswagen-Partner
  • Der Deckel muss weg!
  • Investor erhöht Druck: Uniper soll sich unterordnen
  • Neumünster trennt sich von weiterem Geschäftsführer
  • VNG will in Sachsen Wasserstoff produzieren
FREITAG  22.03.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Sommervorboten belasten

Frühlingshafte Temperaturprognosen sorgten am Freitag für weitere Abschläge bei den Notierungen im europäischen Gashandel.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Geringer Unterschied

Das Frontjahr bewegte sich am Freitag seitwärts und der Day-Ahead-Handel sah zum Beginn des Wochenendes einen geringeren Abschwung als üblich.
mehr
EUROPÄISCHE UNION:

EU streitet weiter um langfristige Klimaziele

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben ihre Meinungsverschiedenheiten über die Klimaziele der EU auf dem jüngsten Gipfel in Brüssel nicht beigelegt.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Dunkle Nacht als Ziel

Beim Wettbewerb um die künftig verpflichtende bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung von Windenergieanlagen bringen sich die Anbieter der wichtigsten Hauptsysteme zunehmend in Position.
mehr
STARTKLAR:

Dena verleiht Start-up-Preis

Der SET Award zeichnet junge Unternehmen aus, die sich als Vorreiter bei der Energiewende und beim Klimaschutz erweisen. 
mehr
STARTKLAR:

Northvolt wird Volkswagen-Partner

Das schwedische Start-up gründet zusammen mit dem Autokonzern die European Battery Union. Eine ähnliche Kooperation mit BMW wurde bereits im vergangenen Jahr bekannt gegeben.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Der Deckel muss weg!

Einigkeit herrschte auf dem 34. PV-Symposium in Bad Staffelstein: Bleibt der sogenannte „Solar-Deckel“ von 52 000 MW bestehen, geht die Solarbranche erneut schweren Zeiten entgeg...
mehr
BETEILIGUNG:

Investor erhöht Druck: Uniper soll sich unterordnen

Der amerikanische Finanzinvestor Elliott verlangt, dass sich Uniper dem Großaktionär Fortum unterordnet. Der finnische Energiekonzern hält fast die Hälfte der Uniper-Anteile.
mehr
PERSONALIE:

Neumünster trennt sich von weiterem Geschäftsführer

Bei den Stadtwerken Neumünster kommt das Personalkarussell nicht zur Ruhe. Nun hat auch Geschäftsführer Tino Schmelzle das Handtuch geworfen.
mehr
MOBILITÄT:

VNG will in Sachsen Wasserstoff produzieren

Das ostdeutsche Gasunternehmen und zwei Fahrzeuganbieter planen ein Wasserstoffprojekt mit Power-to-Gas-Anlage und Wasserstofftankstelle im sächsischen Grimma.
mehr
PERSONALIE:

Rolfes bleibt Stadtwerke-Vorstand in Osnabrück

Der erfahrene Mobilitätsfachmann bleibt bei dem niedersächsischen Kommunalversorger bis Frühjahr 2023 im Dienst.
mehr
PERSONALIE:

Averdung neuer EEHH-Vorstandschef

Sebastian Averdung wird Nachfolger von Michael Westhagemann als Vorstandsprecher beim Branchennetzwerk Cluster Erneuerbare Energien Hamburg.
mehr
PERSONALIE:

Führungswechsel in Frankfurt/Oder

Torsten Röglin wird zum 1. April 2019 Geschäftsführer der Stadtwerke Frankfurt/Oder.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Nordrhein-Westfalen baut PV-Nutzung aus

In Nordrhein-Westfalen sollen die Gebäude des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW mit Photovoltaik-Technologie ausgestattet werden.
mehr
STROMSPEICHER:

Netzbooster sollen Stromversorgung absichern

Mit fünf riesigen Batterien wollen sich die deutschen Übertragungsnetzbetreiber für Störfälle wappnen.
mehr
GASNETZ:

Grüne Gase in Netzplanung einbeziehen

Im nächsten Netzentwicklungsplan Gas sollen auch Projekte zur Einspeisung oder Nutzung von Wasserstoff oder synthetischem Methan berücksichtigt werden.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Klimaneutrales Quartier dank Wasserstoff

Mit Wasserstoff als Energiespeicher und einer Sektorkopplung soll im baden-württembergischen Esslingen ein klimaneutrales Stadtquartier entstehen.
mehr
STROMMARKT:

140 Stunden negative Strompreise in 2018

Im vergangenen Jahr kam es an 140 Stunden zu negativen Strompreisen, so eine jährlich durchgeführte Studie von Enervis.
mehr

zurück
1-18 von 5532
weiter