• Strom: Spot steigt, Cal 20 verharrt
  • Gas: Trendwende in Sicht?
  • Bundesrat für schnellen Einstieg in Power-to-Gas
  • 1,7 Mrd. Euro für deutsch-französische Batteriezellproduktion
  • LNG sorgt für klimaverträglicheren Güterverkehr
  • Der Name Lahmeyer verschwindet
  • E-Auto bringt Versorger in Schwierigkeiten
  • EWI in Köln gibt sich neue Struktur
  • Turmhersteller Ambau ist insolvent
  • Sachsen-Anhalt fördert Ladeinfrastruktur weiter
DIENSTAG  19.02.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Trendwende in Sicht?

Steigende Windeinspeisungen und eine geringe Nachfrage haben die Notierungen im europäischen Gashandel weiter absinken lassen. Möglicherweise könnte sich das Blatt aber bald wenden.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Spot steigt, Cal 20 verharrt

Während der Spotmarkt für Mittwoch angesichts einer reduzierten Erneuerbaren-Einspeisung fester tendiert, verharrt das lange Ende weiter in einer Seitwärtsbewegung.
mehr
GAS:

Bundesrat für schnellen Einstieg in Power-to-Gas

Der Bundesrat hat sich deutlich für eine rasche Nutzung von Power-to-Gas für den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energieerzeugung ausgesprochen.
mehr
F&E:

1,7 Mrd. Euro für deutsch-französische Batteriezellproduktion

Für die Förderung einer deutsch-französischen Batteriezellproduktion wollen beide Regierungen zusammen 1,7 Mrd. Euro bereitstellen. Der Ball liegt nun bei der EU-Kommission.  
mehr
ERDGASFAHRZEUGE:

LNG sorgt für klimaverträglicheren Güterverkehr

Shell hat in einer Studie Möglichkeiten zur Reduzierung der CO2-Emissionen von Lastwagen und Schiffen durch LNG als Alternativtreibstoff zu Diesel und Schweröl untersuchen lassen.
mehr
FUSION:

Der Name Lahmeyer verschwindet

Das Ingenieurunternehmen Lahmeyer International GmbH firmiert nun unter dem Namen Tractebel Engineering GmbH.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

E-Auto bringt Versorger in Schwierigkeiten

Die Frage, ob sich ein kommunales Versorgungsunternehmen an der Entwicklung eines Elektroautos beteiligen darf, wird derzeit in Nordrhein-Westfalen kontrovers diskutiert.
mehr
F&E:

EWI in Köln gibt sich neue Struktur

Das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln (EWI) stellt sich neu auf und wird künftig vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert. 
mehr
WINDKRAFT :

Turmhersteller Ambau ist insolvent

Die Ambau GmbH, Hersteller vonn Windkrafttürmen, hat Insolvenz beantragt. Das Unternehmen mit rund 350 Mitarbeitern hatte vor allem in Cuxhaven kräftig investiert.
mehr
ELEKTROMOBILITÄT:

Sachsen-Anhalt fördert Ladeinfrastruktur weiter

Das Landesverkehrsministerium von Sachsen-Anhalt gibt in diesem Jahr 1,5 Mio. Euro für den Ausbau der Ladeinfrastruktur aus.
mehr
STUDIEN:

Erneuerbare in neun EU-Ländern ohne Förderung rentabel

Bereits in neun EU-Ländern sind PV- und Onshore-Windprojekte ohne staatliche Förderung rentabel, ergab eine Enervis-Studie. Deutschland steht kurz vor dieser Schwelle.
mehr
KLIMASCHUTZ:

EU-Gelder für Südtirols E-Mobilitätsprojekt

Die italienische Provinz Südtirol erhält für die Etablierung emissionsfreier Mobilität Fördergelder von der EU-Kommission.
mehr
BHKW:

Flexibler auf den Markt reagieren

Um eine flexiblere Fahrweise zu erreichen, installieren die Stadtwerke Dinslaken ein „Flex“-Blockheizkraftwerk (BHKW) am Standort Dinslaken-Lohberg.
mehr
STROMSPEICHER:

Neue Batterieproduktion in Sachsen geplant

Das Hamburger Intralogistik-Unternehmen Jungheinrich gründet mit der sächsischen Triathlon Holding GmbH ein Joint Venture zur Produktion und Wiederaufarbeitung von Batteriesystemen.
mehr
BETEILIGUNG:

Steag rechnet für 2018 mit positivem Ergebnis

Die am Essener Stromerzeuger Steag beteiligten Ruhrgebietsstädte können auch für das vergangene Geschäftsjahr mit einer Gewinnabführung rechnen.
mehr
EUROPAEISCHE UNION:

EU einigt sich auf schärfere Lkw-Grenzwerte

Die Automobilindustrie muss den CO2-Ausstoß von neuen schweren Lkw bis 2025 um 15 % und bis 2030 um 30 % reduzieren.
mehr
PERSONALIE:

Inger Andersen wird neue Unep-Chefin

Die Dänin setzt sich bei der Kandidatenkür unter anderem gegen Jochen Flasbarth, den beamteten Staatssekretär aus dem Bundesumweltministerium durch.
mehr
STROMNETZ:

Auf dem Weg zur intelligenten Zelle

Wie kann man konkret Energieversorgungen aufbauen, die in Zellen organisiert sind? Das diskutiert der VDE auf einer Tagung in Kassel.
mehr

zurück
1-18 von 5474
weiter