• Strom: Fast-Ausfall der Windkraft
  • Gas: Speicherwetter
  • Höhe der neuen Offshore-Netzumlage steht fest
  • Smartes Quartier wird in Rüsselsheim erprobt
  • Endlich Bewegung bei EEG und KWKG
  • Sinkende EEG-Umlage lenkt Blick auf Stromkosten insgesamt
  • Gasag kündigt Stellenabbau an
  • Eurosolar unterstützt Klage gegen Industrierabatte
  • Mit Abwärme kühlen
  • Wärmepumpen treiben Strompreis nur leicht
MONTAG  15.10.2018
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Fast-Ausfall der Windkraft

Extrem niedrige Einspeisemengen werden für die Windkraft in den kommenden Tagen erwartet. Dies führte für Dienstag zu steigenden Großhandelspreisen.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Speicherwetter

Gegenüber Ende vergangener Woche zogen die Gaspreise sowohl im deutschen als auch im britischen Marktgebiet etwas an.
mehr
POLITIK:

Höhe der neuen Offshore-Netzumlage steht fest

Die Höhe der neuen Offshore-Netzumlage ab 2019 haben die Übertragungsnetzbetreiber am 15. Oktober mitgeteilt. Für Großverbraucher gibt es wieder einmal Ausnahmen.
mehr
SMART GRIDS:

Smartes Quartier wird in Rüsselsheim erprobt

Das Stadtwerke-Netzwerk Trianel will Klarheit darüber erlangen, welche Daten für smarte Dienstleistungen künftig benötigt werden.
mehr
RECHT:

Endlich Bewegung bei EEG und KWKG

In das Gesetzgebungsverfahren rund um EEG, KWKG und EnWG kommt Bewegung. Ein Gesetzentwurf, der E&M vorliegt, wurde den Verbänden zur Stellungnahme zugesandt.
mehr
POLITIK:

Sinkende EEG-Umlage lenkt Blick auf Stromkosten insgesamt

Trotz Rückgang der EEG-Umlage ist offenbar wegen anderer Kostentreiber keine Entlastung der Stromverbraucher in Sicht. Es mehren sich Forderungen zu einer gerechteren Kostenverteilung.
mehr
WIRTSCHAFT:

Gasag kündigt Stellenabbau an

Der Berliner Energieversorger Gasag will bis zu 300 Mitarbeiter einsparen. Das soll sozialverträglich geschehen.
mehr
ERNEUERBARE ENERGIEN GESETZ:

Eurosolar unterstützt Klage gegen Industrierabatte

Der europäische Solarverband Eurosolar findet die Klage der Sonneninitiative gegen die „Besondere Ausgleichsregelung“ im EEG gut.
mehr
EFFIZIENZ:

Mit Abwärme kühlen

Mittels Abwärme eines Biomasseheizkraftwerks wird bei Peri, einem Hersteller von Schalungs- und Gerüsttechnik, Kälte erzeugt. Damit spart das Unternehmen erheblich Energiekosten ein.
mehr
STUDIEN:

Wärmepumpen treiben Strompreis nur leicht

Ein starker Ausbau der Elektrifizierung von Gebäudeheizungen durch Wärmepumpen bis 2050 würde den Strommarkt nicht ungebührlich belasten, so eine Studie von Aurora Research.
mehr
PERSONALIE:

Neuer CEO bei der Epex Spot

Ralph Danielski hat am 13. Oktober seinen Posten als Börsenchef der Spotmarkt-Börse Epex Spot in Paris angetreten.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

E-Autos per Girokarte laden in Menden

In Menden (Nordrhein-Westfalen) können E-Fahrzeughalter künftig per Bankkarte laden.
mehr
IT:

Smart Parkbänke laden in Konstanz zum Surfen ein

Sein Handy laden und ein bisschen im Internet surfen, während man auf den Bus wartet – das machen jetzt zwei intelligente Sitzbänke in Konstanz möglich. 
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Masterplan zur E-Mobilität für Mönchengladbach

Mit einem eigenen Masterplan will die Stadt Mönchengladbach ab sofort die E-Mobilität voranbringen. 
mehr
NETZE:

Neue Netzgesellschaft in Großostheim gegründet

Der Markt Großostheim (Bayern) beteiligt sich künftig am Betrieb seiner Strom- und Gasnetze. Dazu wurde nun eine neue Netzgesellschaft gegründet.
mehr
VERTRIEB:

EEG-Umlage sinkt 2019 um 6 %

Die Umlage zur Deckung der Kosten des nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz vergüteten Stroms beträgt für das kommende Jahr 6,405 Ct/kWh.
mehr
KERNKRAFT:

Weißrussisches Kernkraftwerk soll 2019 in Betrieb gehen

Der erste Block des ersten Atomkraftwerks in Weißrussland soll im kommenden Jahr zum ersten Mal hochgefahren werden.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Bewegender CO2-Preis

Vor allem der rasant gestiegene Preis für Emissionszertifikate wirbelt die Kostenstruktur im Strommarkt durcheinander. Die Frage ist: Wie nachhaltig ist dieser Trend?
mehr

zurück
1-18 von 5224
weiter