• EnBW senkt Gaspreise zum Start der Heizperiode
  • Gas: Nachfrage und Preise sinken
  • Energiebranche: Geringe Rendite aber umsatzstark
  • Strom: Auf und ab
  • Stadtwerke können regional punkten
  • EU hebt Einschränkungen für Eon bei Gasnetzen auf
  • Die Last folgt der Einspeisung
  • Tübingen profitiert vom Bahnstrom-Geschäft
  • Wetter: Windauslastung nimmt zu
  • Grüne wollen Beteiligung von Bürgerenergie pushen
DIENSTAG  26.07.2016
GAS:

EnBW senkt Gaspreise zum Start der Heizperiode

Die EnBW senkt ihre Gaspreise für Haushaltskunden zum 1. Oktober, das gilt auch für den Grundversorgungstarif. Zudem gibt es eine Preisgarantie.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Nachfrage und Preise sinken

Nach dem Preisanstieg der letzten Tage ist die Gasnachfrage am Dienstag wieder gesunken. Die Folge war eine ausgeglichene Versorgung und rückläufige Preise im Spothandel.
mehr
WIRTSCHAFT:

Energiebranche: Geringe Rendite aber umsatzstark

Im aktuellen Ranking des Handelsblatts sind 22 Energieunternehmen unter den Top 100 der umsatzstärksten Konzerne in Europa. Platz 1 belegt der Ölmulti Royal Dutch Shell.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Auf und ab

Die Notierungen im deutschen Stromhandel bewegten sich am Dienstag ohne einheitliche Tendenz.
mehr
STUDIE:

Stadtwerke können regional punkten

Ihre Regionalität ist einer der großen Pluspunkte von Stadtwerken im Energiegeschäft, zeigt ein aktuelles Forschungsprojekt.
mehr
EUROPA:

EU hebt Einschränkungen für Eon bei Gasnetzen auf

Angesichts des zunehmenden Wettbewerbs auf dem deutschen Gasmarkt hat die EU-Kommission eine Kartellverfügung gegen Eon zurückgenommen.
mehr
SMART GRIDS:

Die Last folgt der Einspeisung

Ein Smart-Grid-Projekt im Gebiet der NetzeBW will Flexibilitäten bei Verbrauchern nutzen, um das Abregeln von regenerativ erzeugtem Strom zu verhindern.
mehr
BILANZ:

Tübingen profitiert vom Bahnstrom-Geschäft

Die Stadtwerke Tübingen haben ihre Planergebnis im Geschäftsjahr 2015 übertroffen und dabei dank eines neuen Geschäftsfeldes den Umsatz gesteigert.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Wetter: Windauslastung nimmt zu

(MeteoGroup) Das Temperaturniveau liegt in den kommenden Tagen niedriger als zuletzt.
mehr
POLITIK:

Grüne wollen Beteiligung von Bürgerenergie pushen

Die Bundestagsfraktion der Grünen will sich laut einem Beschluss massiv für die Stärkung der Bürgerenergie einsetzen und hat dazu einen Maßnahmen-Katalog definiert.
mehr
WINDKRAFT:

Senvion-Windturbine lernt schwimmen

Die französische Regierung hat die Gewinner der ersten beiden Ausschreibungen bekannt gegeben, mit deren Projekten schwimmende Offshore-Fundamente getestet werden sollen.
mehr
EFFIZIENZ:

Deutschland ganz vorne bei der Energieeffizienz

Die US-amerikanische Effizienz-Organisation ACEEE sieht Deutschland als weltweit führend bei seinen Anstrengungen, die Energieeffizienz im Land zu verbessern.
mehr
RECHT:

RechtEck: Was darf mit den Versorgungsnetzen verdient werden?

Die BNetzA hat das Verfahren zur Festlegung der Eigenkapitalzinssätze für die dritte Regulierungsperiode eröffnet. Was dies bedeutet, erläutern Stefan Missling und Heiko Lange*.
mehr
KWK:

BMWi lässt KWK umfassend evaluieren

Das Bundeswirtschaftsministerium hat eine Studie zur Entwicklung der Kraft-Wärme-Kopplung in einem Energiesystem mit hohem Anteil erneuerbarer Energien ausgeschrieben.
mehr
MONTAG  25.07.2016
POLITIK:

BNE fordert rechtliche Anpassungen für Flexibilitätsmechanismus

Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (BNE) hat konkrete Vorschläge zur Implementierung eines dezentralen Flexibilitätsmechanismus‘ vorgelegt.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Britischer Markt verliert Preisvorteil

Anhaltende Probleme in der britischen und norwegischen Gas-Infrastruktur haben zu Wochenbeginn für festere Notierungen gesorgt.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Schwach

Die Terminnotierungen im deutschen Stromhandel gaben zu Wochenbeginn nach, im Spotmarkt sorgten die mageren Erneuerbaren-Prognosen für ein Plus.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Energieversorgung Filstal will Breitbandausbau

Die Energieversorgung Filstal (EVF) in Baden-Württemberg hat sich an dem IT-Unternehmen Imos GmbH beteiligt und will nun den Breitbandausbau im Landkreis Göppingen forcieren.
mehr

zurück
1-18 von 4353
weiter