• Nix bleibt Finanz-Chef von 50Hertz
  • Strom: Kohle drückt
  • Henkelhausen liefert wieder Gas-BHKW
  • EWE verliert weiter Gaskunden in Brandenburg
  • Gas: Anhaltende Talfahrt
  • Niedersachsen erzeugt 40 Prozent Strom regenerativ
  • Teyssen soll bis 2021 Eon-Chef bleiben
  • Importpreis für Erdgas bleibt über Vorjahresniveau
  • So haben die E&M-Nutzer gestimmt
  • Emissionsreduktionsziele der EU reichen nicht aus
FREITAG  22.09.2017
ERNEUERBARE ENERGIEN:

Niedersachsen erzeugt 40 Prozent Strom regenerativ

2016 wurde in Deutschland an allen 8 760 Stunden Strom mittels Windräder produziert.
mehr
IN EIGENER SACHE:

So haben die E&M-Nutzer gestimmt

Auf der Startseite von E&M haben wir in den vergangenen Wochen eine Umfrage zur Kompetenz der Parteien online gestellt. Hier ist das Ergebnis.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Emissionsreduktionsziele der EU reichen nicht aus

Die EU-Staaten müssen ihre CO2-Emissionen schneller und deutlicher zurückfahren als die EU-Kommission es plant, um ihre Verpflichtungen nach dem Pariser Klimaabkommen zu erfüllen.
mehr
DONNERSTAG  21.09.2017
WÄRME:

Neue Brennwertkessel schonen das Klima

Verbände der Energie- und Wohnungswirtschaft, der Heizindustrie und des Heizungsbauhandwerks plädieren dafür, die Heizungsmodernisierung mit Brennwertgeräten weiter zu fördern.
mehr
POLITIK:

Baden-Württemberg verfehlt eigene Klimaziele

Bis 2020 will Baden-Württemberg CO2-Einsparung von 25 % gegenüber 1990 erreichen. Dass das gelingt ist jedoch unwahrscheinlich, so der Umweltminister.
mehr
WASSERVERSORGUNG:

Wasserversorger sehen CETA kritisch

Während europäische Spitzenpolitiker das Inkrafttreten des Handelsabkommens CETA mit Kanada begrüßen, übt die öffentliche Wasserwirtschaft Kritik.
mehr
BIOMASSE:

Verbesserungs-Vorschläge zur Biomasse-Ausschreibung

Zu den Ergebnissen der ersten Biomasse-Ausschreibung haben sich jetzt auch der BDEW und ein Anlagenplaner geäußert und Verbesserungen an der Ausschreibungs-Methode angemahnt.
mehr
EUROPA:

EU-Energieminister uneinig über Kohlekraftwerke

Die EU-Kommission hält an ihrem Vorschlag fest, Kohlekraftwerke von möglichen Kapazitätsmärkten weitgehend auszuschließen. Positive Impulse gab es aber für die Digitalisierung.
mehr
MITTWOCH  20.09.2017
GAS:

EWI-Studie: Nord Stream 2 reduziert Gaspreise

Gasverbraucher in der EU könnten von Preisvorteilen profitieren, wenn die Pipeline Nord Stream 2 durch die Ostsee gebaut wird und auf diesem Weg russisches Gas auf den Markt kommt.
mehr
GEOTHERMIE:

Geothermie-Versuch in Neubrandenburg

Reicht niedertemperierte Geothermie aus, um alte Gebäude mit Wärme zu versorgen? In Mecklenburg-Vorpommern soll das nun bewiesen werden.
mehr
STUDIEN:

BMWi lässt regionale Steuerung des Windkraftausbaus prüfen

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat eine Studie zu Instrumenten für eine regionale Steuerung des Windkraftausbaus sowie für innovative Förderinstrumente ausgeschrieben.
mehr
ELEKTROMOBILITÄT:

München erhält 100. Ladesäule

Das Ziel der 100 Ladesäulen für E-Autos bis Jahresende haben die Stadtwerke München und die Münchener Verkehrsgesellschaft bereits erreicht. Nun haben die Partner ein neues Ziel.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Zukunftsprämie für Glasfaser-Ausbau gefordert

Der Bundesverband Breitbandkommunikation Breko hat eine Zukunftsprämie für reine Glasfaseranschlüsse ins Spiel gebracht, um die Nachfrage nach direkten Glasfaseranschlüssen anzukurbeln.
mehr
DIENSTAG  19.09.2017
GASNETZ:

Stadtwerke Deggendorf kaufen Erdgasnetz

Das Erdgasnetz im bayerischen Deggendorf gehört ab dem 1. Oktober den örtlichen Stadtwerken, die es an den bisherigen Besitzer verpachten.
mehr
ELEKTROMOBILITÄT:

EU genehmigt E-Bus-Förderung in Thüringen

In Thüringen steht ein Förderprogramm für E-Busse in Höhe von 14 Mio. Euro bereit. Die EU-Kommission hat dazu nun grünes Licht gegeben.
mehr
BIOMASSE:

Vorschläge zur Verbesserung der EEG-Ausschreibungen

Die Bioenergieverbände fordern die Bundesregierung auf, bei den Ausschreibungen für EEG-Anlagen nachzubessern. Sie haben dazu eine Reihe von Vorschlägen gemacht.
mehr
MONTAG  18.09.2017
ELEKTROMOBILITÄT:

E-Auto-Boom überfordert Oslo

Die norwegische Regierung hat den Verkauf von Elektrofahrzeugen massiv vorangetrieben. In der Hauptstadt Oslo gibt es nun jedoch ein Problem.
mehr
KLIMAPOLITIK:

USA vor Kehrtwende in der Klimapolitik?

Nach dem angekündigten und heftig kritisierten Ausstieg aus dem Pariser Klimavertrag könnten die USA laut Aussagen von US-Außenminister Rex Tillerson doch noch im Abkommen bleiben.
mehr

zurück
1-18 von 891
weiter
btn-primarybtn-primary