• Gas: Deutlicher Auftrieb
  • Strom: Fester
  • Deneff lässt kein gutes Haar am GEG-Entwurf
  • Pehlke folgt beim VKU in NRW auf Feicht
  • Uniper kooperiert mit Titan LNG
  • RWE wählt Chefs für künftige Ökostromsparte aus
  • Verbände schieben Wasserstoffwirtschaft an
  • Berliner Stromnetz besonders effizient
  • Bundesnetzagentur leitet Aufsichtsverfahren gegen BEV ein
  • Bundesnetzagentur bremst FTTB-Glasfaseranschlüsse aus
DONNERSTAG  17.01.2019
EFFIZIENZ:

Deneff lässt kein gutes Haar am GEG-Entwurf

Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (Deneff) rät, den Entwurf für das Gebäudeenergiegesetz von Grund auf zu überarbeiten oder aber zurückzuziehen.
mehr
MOBILITÄT:

Umweltverträglichen Lkw fehlt die Infrastruktur

Bis 2030 soll ein Fünftel aller Lkw in der Europäischen Union emissionsfrei fahren. Doch die dafür nötige Infrastruktur ist bisher noch nicht einmal ansatzweise vorhanden.
mehr
STUDIEN:

Energiewende: Unzufriedenheit und Ablehnung steigen im Osten

Laut einer Umfrage stehen die Menschen in Ostdeutschland mehrheitlich hinter der Energiewende. Allerdings gibt es auch immer mehr Unzufriedenheit und Ablehnung.
mehr
MITTWOCH  16.01.2019
POLITIK:

Kohleausstieg ist immer noch in der Warteschleife

Nach dem Kanzleramts-Treffen und vor dem Endbericht der Kohlekommission sprudelt es weiterhin nur so Ideen und Forderungen. Doch noch hängt vieles in der Luft.
mehr
KERNKRAFT:

Streit um Veranstaltungen zur Atomlagersuche

Die Suche nach einem Endlager für Atommüll ist politisch heikel. Das zuständige Bundesamt organisiert dafür eine Reihe von Infoveranstaltungen - ohne die Öffentlichkeit. 
mehr
POLITIK:

Kohleländer können mit mehr Geld vom Bund rechnen

Das Spitzentreffen zum geplanten Kohleausstieg brachte zwar keine konkreten Ergebnisse, aber immerhin Fortschritte. Der Bund machte eine langfristige Finanzzusage. 
mehr
DIENSTAG  15.01.2019
STROMSPEICHER:

Weg für netzdienliche Speicher geebnet

Im Ergebnis der Verhandlungen zum EU-Strommarktdesign sehen Verbände in Deutschland eine gute Grundlage dafür, dass Speicher künftig mehr Systemverantwortung übernehmen können.
mehr
POLITIK:

Kohleausstieg: Ältere absichern, Jobs für die Jungen

Vor dem Kohlegipfel im Kanzleramt hat die IG BCE eine nachhaltige, soziale Absicherung für die betroffenen Beschäftigten gefordert. Nötig sind aber auch Arbeitsplätze für die Jüngeren.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Abwärmenutzung spart 1,4 Mio. t CO2 pro Jahr

Das Förderprogramm „Abwärmenutzung in gewerblichen Unternehmen“ der Bundesregieung wird sein CO2-Einsparungsziel übertreffen.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Kieler Windplanung muss in die dritte Runde

Der Ausbau der Onshore-Windkraft in Schleswig-Holstein wird sich wohl weiter verzögern: Wegen zahlreicher Einsprüche geht die Regionalplanung erst einmal in eine dritte Runde.
mehr
STROMNETZ:

Thüringen klagt gegen Südlink-Trasse

Schon seit Monaten wehrt sich Thüringen gegen eine Vorfestlegung der Südlink-Trasse. Nun hat das Land am 15. Januar Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eingereicht.
mehr
MONTAG  14.01.2019
POLITIK:

Kohlegipfel soll Einigung herbeiführen

Am morgigen Dienstag, 15. Januar findet im Kanzleramt ein Spritzentreffen zum Kohleausstieg statt. Umweltverbände fordern von Kanzlerin Angela Merkel, klare Festlegungen zu vereinbaren.
mehr
GAS:

Nord Stream 2 nötig für klimaschonende Energieversorgung

Mit einem deutlichen Verweis auf die Souveränität Europas reagiert Zukunft Erdgas auf US-Drohungen mit Sanktionen wegen des Baus der Pipeline Nord Stream 2.
mehr
PERSONALIE:

La Camera wird neuer IRENA-Chef

Der Italiener Francesco La Camera wird neuer Generaldirektor der Internationalen Agentur für erneuerbare Energien "IRENA".
mehr
KLIMAPOLITIK:

FDP fordert Maßnahmen zum Ausgleich der CO2-Zielverfehlung

Die FDP-Bundestagsfraktion hat die Bundesregierung aufgefordert, CO2-Gutschriften aus UN-Projektmechanismen und weitere Maßnahmen zu nutzen, um verfehlte Klimaziele auszugleichen.
mehr
POLITIK:

Bund will Synfuels vor allem in der Luft und auf See

Die Bundesregierung sieht Einsatzmöglichkeiten für strombasierte synthetische Kraftstoffe (Synfuels) vor allem in den Bereichen Luft- und Schifffahrt. 
mehr
ERDGASFAHRZEUGE:

Mehr Biomethan für die Mobilität nutzen

Biomethanproduzenten und Anlagenbauer setzen auf eine stärkere Verwendung von regenerativem Gas als Kraftstoff im Zuge der Energiewende.
mehr
GASNETZ:

USA ziehen bei Nord Stream 2 die Daumenschrauben an

Im Streit über die Ostseepipeline Nord Stream 2 setzt der US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, deutsche Unternehmen immer stärker unter Druck.
mehr

zurück
1-18 von 958
weiter